MARKETING & MEDIA
Die guten Seiten des Lebens © Weekend Magazin

Christian Lengauer, Geschäftsführer Weekend Verlag: Happy mit 2017.

© Weekend Magazin

Christian Lengauer, Geschäftsführer Weekend Verlag: Happy mit 2017.

Redaktion 13.04.2018

Die guten Seiten des Lebens

Das Gute-Laune-Medium für die ganze ­Familie mit unterhaltsamen Nachrichten.

WIEN. Erfolgreich wie das berühmte gallisches Dorf aus der Comic-Serie ist auch dasWeekend Magazin als Marktführer in einem besonders kompetitiven Umfeld, in dem einige andere Magazine immer wieder mit Rückläufen zu kämpfen haben.

Das Konzept hinter dem Erfolg ist die Positionierung als Entertainment- und Entspannungsmedium, im Gegensatz zur verbreiteten Negativwelt anderer Medien. „Heute sind wir einem Feuerwerk von negativen Inhalten ausgesetzt. Wenn unsere Leser in der Früh aufstehen, sind sie oft mit unguten Nachrichten konfrontiert, und das geht den ganzen Tag so weiter.

Präsent auf allen Plattformen

Ob im Fernseher, auf dem Smartphone oder in ihren E-Mails – die Negativnews prasseln auf sie ein”, erklärt Weekend Verlag-Geschäftsführer Christian Lengauer. Anstelle von Frustration bietet das Magazin insgesamt etwa einem Drittel der drei Mio. österreichischen Haushalte eine Entspannung am Wochenende.

Genau diese positive Wirkung ist maßgeblich für die Beliebtheit des Magazins verantwortlich. Daher sieht Lengauer keine Gefahr durch die wachsende Onlinewelt: „Dass Print stirbt, ist die größte Mär, die es jemals gab. Wie auf dem Buchmarkt, der ja auch nicht eingebrochen ist, genießen unsere Leser das Haptische eines Printmagazins, das Angreifen, das zum Entspannen einlädt.” (skf)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema