MARKETING & MEDIA
Digital trifft Ink-Jet © Colop (2)

Colop-Geschäftsführer Ernst Faber: „Der e-mark funktioniert in Kombination mit einer App; mit einer einfachen Seitwärtsbewegung lassen sich individuelle und vollfarbige Abdrucke auf einer Vielzahl von Materialien aufbringen.”

© Colop (2)

Colop-Geschäftsführer Ernst Faber: „Der e-mark funktioniert in Kombination mit einer App; mit einer einfachen Seitwärtsbewegung lassen sich individuelle und vollfarbige Abdrucke auf einer Vielzahl von Materialien aufbringen.”

Redaktion 12.06.2020

Digital trifft Ink-Jet

Der mobile Drucker e-mark von Colop wurde mit dem renommierten European Office Products Award 2020 ausgezeichnet.

WELS. Der 19. EOPA-Preis (European Office Products Award) in der Kategorie „Produkt des Jahres” ging dieses Jahr an das oberösterreichische Unternehmen Colop für dessen neueste Produktinnovation e-mark.

Die hochkarätige Jury aus Führungspersönlichkeiten der Büroartikelbranche zeigte sich von der unternehmerischen Leistung von Colop beeindruckt: Es sei „wirklich schwierig, etwas Neues und Innovatives in diesem sehr traditionellen Bereich zu entwickeln”, meinte der Juryvorsitzende Steve Hilleard. „Colop hat Herausragendes geleistet und legt mit dem e-mark auch die Basis für neuen wirtschaftlichen Erfolg.”
Neben Colop waren die Unternehmen Acco Brands, Avery, Duracell und Fellowes für den prestigeträchtigen Preis nominiert worden.

Was der e-mark kann

Der e-mark ist ein mobiler Drucker sowie ein elektronisch-digitaler Stempel, basierend auf Inkjet-Technologie und funktioniert in Kombination mit einer App.

Mit einer einfachen Seitwärtsbewegung lassen sich individuelle und vollfarbige Abdrucke auf einer Vielzahl von farbaufnehmenden Materialien (von Papier bis Holz) aufbringen.
Mit der von Colop entwickelten, kostenfreien App für Smartphones oder Tablets (für Android und iOS) bzw. einer Software für PCs sind unlimitierte Abdruckdesigns gestaltbar. Via WLAN können die Daten an den e-mark gesendet und sofort gedruckt werden. Die App beinhaltet fertige Vorlagen und enthält eine Reihe an Spezialfunktionen. Es können unterschiedlichste Texte erstellt oder Bilder wie Firmenlogos oder Fotos hochgeladen und äußerst flexibel vollfarbig gedruckt werden. In der App ist eine automatische Datums-, Zeit- und Nummerierungsfunktion ebenso inkludiert wie ein Barcode- und QR-Code Generator.
Ganz einfach können CSV- Dateien importiert werden, um ­Seriendrucke zu ermöglichen; damit eignet sich die Technologie perfekt für verschiedene geschäftliche und private Anwendungen, etwa für Bastel- oder Dekorationszwecke, oder auch als ideales Zubehör für Mobiltelefone. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL