MARKETING & MEDIA
DOOH: Da ist noch viel Luft nach oben © Infinity Media

Auch in Öster­reich wird das digitale Stellennetz von unterschiedlichen Anbietern massiv ­ausgebaut.

© Infinity Media

Auch in Öster­reich wird das digitale Stellennetz von unterschiedlichen Anbietern massiv ­ausgebaut.

Redaktion 06.05.2022

DOOH: Da ist noch viel Luft nach oben

Innovative Chancen und Kreationen in der digitalen ­Außenwerbung sind gefragt – mehr denn je.

Gastkommentar ••• Von Peter Stark

WIEN. In vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens hat die Digitalisierung massiv Einzug gehalten – auch in der Außenwerbung.

In Umfragen und Markterhebungen wird dieser Bereich des Werbemarkts als der am schnellsten wachsende bezeichnet. Die Flexibilität und kurzfristige Buchbarkeit des Mediums haben Kunden die Möglichkeit gegeben, Budgets zielgenauer zu investieren und auch kleinere Budgets effektiv einzusetzen. Ströer vermarktet in Deutschland rund 6.000 Premium Screens und weitere 70.000 Bildschirme.
Auch in Österreich wird das digitale Stellennetz von unterschiedlichen Anbietern massiv ausgebaut.
Neben dem Ausbau des Stellennetzes wird durch prgrammatische Buchungsmöglichkeiten unter dem Begriff „Programmatic” die Vereinfachung von Buchungen einzelner Stellen und gewünschter Zeiträume vorangetrieben; zusätzlich sollen übergreifende Leistungsdaten für datengetriebene Kampagnen zur Verfügung gestellt werden.

Viele Möglichkeiten

Ich möchte hier einen anderen Aspekt betrachten: All diese Stellen bleiben leblose Flächen, bis sie – mit Inhalten bespielt – zum Leben erweckt werden. Welche Möglichkeiten bietet dieses eher neue Medium den Werbenden und den kreativen Köpfen unseres Landes? Hier einige Beispiele:

In Fußgänger- und verkehrsberuhigten Zonen kann Bewegtbild ausgespielt werden, was zu größerer Aufmerksamkeit und längerer Verweildauer der Rezipienten führt. Videos können dabei durchaus länger als zehn Sekunden sein, was zu einer größeren Aufmerksamkeit und längeren Verweildauer der Betrachter führt.
Teilanimierte Sujets, aber auch Videos können jederzeit geändert und nur zu den Öffnungszeiten, aber auch zu anderen beliebigen Tageszeiten oder an unterschiedlichen Orten ausgespielt werden, um die jeweilige Zielgruppe punktgenauer zu erreichen.
Bei Kampagnen über mehrere Wochen kann die Attraktivität durch Ergänzungen am Sujet erhöht werden, damit beim Betrachter ein Überraschungsmoment entsteht.

Inhalte höchster Qualität

Ein bedeutender Wettanbieter hat bei Champions- und Euroleague-Spielen für jedes Spiel spezifischer Mannschaften eigene Sujets präsentiert und den Vorteil des einfachen und kostenlosen Sujet-Wechsels genutzt. In einem nächsten Schritt kann man Spielstand und Quoten mit eigenem Branding live ausstrahlen. Das ist mit jeder Art von Live-Info möglich.

Das kreative Potenzial in Bezug auf digitale Außenwerbung ist enorm. Es wird Zeit, die digitalen Flächen in einem gemeinsamen, kreativen Prozess von Kunden, kreativen Agenturen und Anbietern mit Inhalten höchster Qualität zu füllen.


Peter Stark ist CEO und Gründer des auf Großflächen spezialisierten Digital-Out-of-Home-Unternehmens Infinity Media.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL