MARKETING & MEDIA
Drei Key-Essentials © Daniel Willinger

Beim Samsung-Messestand setzte die Stargate Group auf neueste Technologien.

© Daniel Willinger

Beim Samsung-Messestand setzte die Stargate Group auf neueste Technologien.

Redaktion 08.06.2018

Drei Key-Essentials

Die Stargate Group stellt drei Kriterien für erfolgreiches Livemarketing vor.

WIEN. „Je besser Unternehmen die Zielgruppe kennen, desto individueller und relevanter können sie mit ihr kommunizieren. Livemarketing ist dabei das einzige Werkzeug im Kommunikationsmix, das die Ansprache aller fünf Sinne ermöglicht, um Botschaften nicht nur im Kopf, sondern auch im Herzen zu platzieren”, ist Stargate Group- Geschäftsführer Harald Knoll überzeugt. Dabei gibt es laut Knoll drei wesentliche Kriterien für erfolgreiches Livemarketing: Erstens müssten Inhalte auf die jeweilige Zielgruppe individuell abgestimmt produziert und distribuiert werden – der Content muss also auf die Bedürfnisse der Konsumenten abgestimmt vermittelt werden, um den Kunden nicht nur zu informieren, sondern auch emotional zu binden.

Eindrucksvoll

Innovative Inszenierungen und neueste Technologien tragen seit jeher zum Erfolg von Live­marketing bei. Innovation bringe Wow-Effekt, Relevanz und letztlich eine positive, nachhaltige Markenwahrnehmung. Gernot Edinger, Senior Consultant Stargate Group: „Virtual- und Augmented Reality sind derzeit in aller Munde, viele Konsumenten haben bereits davon gehört, aber das Erlebnis noch nicht selbst gehabt. Die Technologie bietet die ideale Möglichkeit, ein innovatives (Marken-)Erlebnis mit Information zu verknüpfen – so wie von uns beim multifunktionalen Samsung Galaxy S9 Messestand eindrucksvoll in Szene gesetzt. Auf einer österreichweiten Roadshow wurden so die Funktionen und herausragenden Features des neuen Galaxy S9 und S9+ live erlebbar gemacht. Drittes Kriterium ist der Content – früher war dieser bestenfalls ein Neben­produkt von Livemarketing – heute ist er nicht nur Pflichtteil, oft sogar Anlass. (gs/red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema