MARKETING & MEDIA
edubags für Studenten wieder verfügbar © edubag
© edubag

Redaktion 14.03.2022

edubags für Studenten wieder verfügbar

Markus Müller: „Für den Start in ein Studentenleben, wie es sein soll, sind die edubags der perfekte Begleiter für die Studenten.“

WIEN. Die Universitäten und Fachhochschulen Österreichs eröffnen in diesen Tagen endlich wieder mit Präsenzlehre das neue Sommersemester 2022 und heißen ihre 400.000 Studierenden willkommen. "Für diesen Start in ein Studentenleben, wie es sein soll, sind die edubags der perfekte Begleiter für die Studenten. Voller beliebter Goodies, mit wissenswerten Infos und mit geordneter Ausgabe im Freien war das größte Studenten-Sampling Österreichs in allen Uni-Städten begehrt wie eh und je“, so Markus Müller, Gründer von Media in Progress. Müller weiter: „2022 bringt ein großes Stück Normalität zum Semesterstart: Die Studienkollegen wiedersehen – oder endlich im echten Leben kennenlernen, sich an der Uni treffen und dazu die edubags als Willkommensgeschenk. Vollgepackt mit erfrischenden Durstlöschern, süßen Snacks, jeder Menge edudeals- Studentenrabatten und Infomaterial der Universitäten, bieten sie alles Wichtige für den gelungenen Start in ein neues Semester und sind an jedem Ausgabetag rasch vergriffen.“

40.000 Willkommensgeschenke für die Studenten
Das Original und umfangreichste Sampling an Österreichs Unis von Media in Progress bietet auch in diesem Semester einen vielfältigen Goodie-Mix. Unter den Partnern, die mit ihren Produkten die jungen Erwachsenen und erstmaligen Kaufentscheider für sich begeistern, sind u.a. Frucade mit ihrer Orangenfruchtsaftlimonade, Red Bull mit ihren diversen Energy Drink-Editions, foodspring mit einem veganen Haselnuss-Protein-Riegel, Kosmetik von Clinique und Durex für den sicheren Spaß nach der Vorlesung. Auch das hauseigene edudeals-Gutscheinheft bringt erneut zahlreiche Studentenrabatte vieler Partner wie Austrian Airlines, Adamah BioHof, Sky, Burger King, Lidl, Vresh u.v.m. Zudem liegen Studentenaktionen u.a. von ÖBB, Coinpanion, FitOne und das Magazin The Red Bulletin bei.

Um den erwarteten Ansturm auf die edubags zu steuern und allen Interessenten ein fix reserviertes edubag zu bieten, setzte man wieder auf das erprobte Online-Voranmeldesystem auf der eigens eingerichteten Webseite www.edubag.at. Bereits kurz nach dem Start waren die ersten Timeslots für die geordnete Ausgabe im Freien ausgebucht und zahlreiche Studiosi happy mit ihrer neuen edubag unterwegs. „Wir freuen uns wie die Osterhasen, dass endlich wieder Leben in die Unis einkehrt! Viele Studenten, die in den letzten beiden Jahren begonnen haben, treffen ihre Kommilitonen sogar zum allerersten Mal persönlich, die Stimmung an den Unis ist großartig, und wir sind begeistert, dass wir mit unseren edubags als Willkommens-Bag mittendrin sind und die Laune vielleicht noch besser machen“, so Müller über die gelungene Umsetzung der Studenten-Aktion.

130.000 edubags im Herbst 2022 an Unis – und an Schulen
„Bei so viel positivem Feedback der Partner und Studierenden steht die Planung der nächsten edubag-Aktionen bei Österreichs größtem Studentenmedienhaus schon in den Startlöchern, und zwar nicht nur bei Studierenden, sondern auch an Oberstufenschulen. Zu Schulbeginn im September 2022 werden ganze 70.000 edubags school edition an über 300 Oberstufenschulen aller Schultypen in ganz Österreich in Zusammenarbeit mit Schülervertretern und Direktionen ausgegeben. Die nächste edubag an allen Unis und zahlreichen FHs wartet mit erhöhter Wintersemester-Auflage von 60.000 Stück im Oktober auf die Erstsemestrigen und Studierenden in ganz Österreich“, so Müller abschließend. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL