MARKETING & MEDIA
Edward-Burtynsky-Preview © Katharina Schiffl

Daniela Grill, Director for Arts & Culture/Gewista, Edward Burtynsky, Künstler, und Bettina Leidl, Direktorin Kunst Haus.

© Katharina Schiffl

Daniela Grill, Director for Arts & Culture/Gewista, Edward Burtynsky, Künstler, und Bettina Leidl, Direktorin Kunst Haus.

Redaktion 31.03.2017

Edward-Burtynsky-Preview

Bilder des Fotografen konnten Kunden der Gewista im Kunst Haus Wien bestaunen – exklusiv vor der offiziellen Ausstellungseröffnung.

WIEN. Vergangenen Dienstag lud das Kunst Haus Wien gemeinsam mit der Gewista zur exklusiven Edward Burtynsky-Preview. Anlass war eine erste große Ausstellung des kanadischen Fotografen Edward Burtynsky in Österreich, die einen umfangreichen Einblick in dessen Kunstfotografien gewährt. Kunden der Gewista und Freunde des Kunst Haus Wien konnten in Anwesenheit des Künstlers bereits einen Tag vor der offiziellen Eröffnung der Ausstellung einen Blick auf die Werke des Kanadiers werfen.

Langjährige Zusammenarbeit

„Die Gewista und das Kunst Haus Wien verbindet eine langjährige und sehr gute Zusammenarbeit. Wir sind immer wieder stolz, als Partner und Förderer die hier gezeigte Kunst und Kultur unterstützen zu dürfen. Mit der umfassenden Präsentation der Werke Burtynskys sowie des begleitenden Diskurs- und Rahmenprogramms zu der Ausstellung – die Exkurse in naturwissenschaftliche und ökonomische Fragestellungen in Zusammenhang mit dem Thema „Ressource Wasser” bietet – unterstreicht das Kunst Haus Wien einmal mehr seine Bedeutung als eines der wichtigsten Ausstellungshäuser für zeitgenössische Fotografie”, so Daniela Grill, Director for Arts & Culture/Gewista. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL