MARKETING & MEDIA
Ein Werbe-Amor für die besten Anzeigen © Christian Dusek

Michael Miskarik (Mitte) nahm für HDI Leben die Auszeichnung in Gold entgegen; begleitet wurde er von Dorota ­Majewska von Brand+ (l.) und Elisabeth Wolfbauer-Schinnerl von e.w.s. Com (r.).

© Christian Dusek

Michael Miskarik (Mitte) nahm für HDI Leben die Auszeichnung in Gold entgegen; begleitet wurde er von Dorota ­Majewska von Brand+ (l.) und Elisabeth Wolfbauer-Schinnerl von e.w.s. Com (r.).

Redaktion 15.01.2021

Ein Werbe-Amor für die besten Anzeigen

Auch für das Jahr 2020 kürte eine fachkundige Jury für den Kurier die besten Sujets mit dem Werbe-Amor – trotz Corona.

WIEN. Er zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen der Branche und wird seit 1994 – anfangs noch unter dem Titel „Werbeliebling” – vergeben: Als traditionsreicher Jury- und Publikumspreis nimmt der „Werbe-Amor” eine echte Sonderstellung in Österreich ein.

Erschwerte Bedingungen

Auch 2020 konnte die Wahl der besten Print-Werbesujets trotz der erschwerten, coronabedingten Rahmenbedingungen über die Bühne gehen. Kurz vor Weihnachten, am 22. Dezember, war es so weit: Die Prämierten konnten, unter Einhaltung strenger Schutzmaßnahmen, ihre Auszeichnung entgegennehmen. Die Preise wurden dabei von Kurier-Chefredakteurin Martina Salomon, Kurier Freizeit-Chefredakteurin Marlene Auer, Kurier Medienhaus-Geschäftsführer Thomas Kralinger, Kurier-Gesamtanzeigenleiter Stefan Lechner und Kurier-Anzeigenleiterin Elisabeth Laimighofer an die Vertreter der siegreichen Unternehmen und Agenturen vergeben. Gold ging an die HDI Lebensversicherung (Agentur: Brand+), Silber an den Juwelier Von Köck (Agentur: kratkys.net) und Bronze an die Niederösterreich Werbung (Agentur: We Make Stories). Wegen Covid-19 fand die Jurywahl erstmals als Online-Voting statt. Eine Fachjury nahm 42 Sujets, die 2020 in österreichischen Printmedien erschienen sind, unter die Lupe. Es lag an insgesamt 350 Experten aus der Kommunikations- und Werbewirtschaft, die besten Sujets auszuwählen. (fej)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL