MARKETING & MEDIA
Erfolge bei 35+ © Radio Arabella
© Radio Arabella

Redaktion 02.02.2018

Erfolge bei 35+

In dieser Zielgruppe konnte Radio Arabella in der ­Bundeshauptstadt ein erfreuliches Ergebnis erzielen.

WIEN. Mit 9% Marktanteil (Montag bis Sonntag) in der Zielgruppe 35+ liegt der private Regionalsender Radio Arabella in der für den ihn relevanten Zielgruppe vor 88.6 (3%). Energy und Superfly kommen auf 2% sowie Ö24 auf 1% in Wien. Ähnliches Bild bei 10+ (Montag bis Sonntag); hier verzeichnet Radio Arabella einen Marktanteil von 8%. „Auch in der heiß umkämpften Zielgruppe der 14- bis 49-Jähringen liegt Radio Arabella mit fünf Prozent auf Augenhöhe mit den privaten Mitbewerbern am Wiener Radiomarkt”, so Arabella in einer Aussendung.

Programmchefin Sylvia Reim: „Der neue Musikmix mit der echten Abwechslung begeistert Hörerinnen und Hörer aller Altersgruppen. Von Mistelbach bis Zöbern, von Hainburg bis Altlengbach ist Radio Arabella aus dem Herzen von Österreich nicht nur der Lieblingsmusiksender im Ballungsraum Wien, sondern besticht auch mit seiner einzigartigen Servicequalität, die sich mit den genauesten Verkehrsinfos aus der Region sowie dem regionalsten Wetterservice definiert. Ebenso einzigartig und unverwechselbar sind die Regionalnachrichten aus Wien und dem Umland, die ein weiteres Allein­stellungs­merkmal bei Radio Arabella darstellen und zur Verbundenheit mit der Region beitragen. Ich bin so stolz auf das gesamte Radio Arabella-Team und bedanke mich herzlich bei den besten Hörerinnen und Hörern der Stadt!”

DAB+ bleibt Thema

Geschäftsführer Wolfgang Struber zeigt sich ebenfalls erfreut: „Hinter Radio Arabella steckt mehr als nur ein Radiosender. Wir bringen unsere Hörerinnen und Hörer zum Lachen, Staunen, Träumen und wir sind mit vollem Einsatz und Begeisterung am Werk. Besonders freuen wir uns über die Sendegebietserweiterung im Großraum von Wien. Neben Radio Arabella auf UKW bieten wir den Wienerinnen und Wienern außerdem zehn liebevoll zusammengestellte Web­radios auf arabella.at sowie die Radio Arabella-App und zwei weitere digital-terrestrische Radioprogramme auf DAB+, ‚Arabella Rock' und ‚Arabella Melodie', an. Somit ist die Radio Arabella-Senderfamilie mit ihren Regionalsendern in Wien, Niederösterreich und Oberösterreich auf UKW auch bei der Hörbarkeit von Radio im Internet und auf DAB+ vorn dabei.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema