MARKETING & MEDIA
Erfolgreiche Bilanz © Andreas Hroß

Geschäfts­führer Erik Kastner leitet Opus ­Marketing GmbH Austria.

© Andreas Hroß

Geschäfts­führer Erik Kastner leitet Opus ­Marketing GmbH Austria.

Redaktion 26.01.2018

Erfolgreiche Bilanz

Opus Marketing freut sich über ein erfolgreiches ­vergangenes Jahr 2017.

WIEN. Das Jubiläumsjahr 2017 war für Opus Marketing GmbH Austria das erfolgreichste Jahr seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1992: Mit 150 Veranstaltungstagen und Investitionen in neueste Event-Technik zieht Erik Kastner, Geschäftsführer von Opus Marketing, mit seinem elfköpfigen Team eine positive Jahresbilanz.

„Vor 25 Jahren war der Begriff ‚Event' so gut wie unbekannt. Heute bezeichnen diese fünf Buchstaben eine ganze Branche, die nach wie vor boomt”, beschreibt Kastner. Die gesamte Eventbranche erzeugte fast 8,9 Mrd. € an heimischer Bruttowertschöpfung und sicherte ­allein im Inland rund 140.000 Arbeitsplätze – das entspricht rund 3,4 Prozent aller Erwerbstätigen im Land. Dies geht aus einer vom Fachverband Freizeit- und Sportbetriebe in der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) in Auftrag gegebenen Studie des Instituts für Höhere Studien (IHS) über die ökonomischen Auswirkungen von Veranstaltungen in ­Österreich hervor.

Ausblick auf 2018

Die grundlegenden Weichen wurden bereits 2017 gestellt. ­Unter dem Claim „live experience by Opus” wurde die Opus-Dachmarke, ein internes Firmennetzwerk, das alle Event-Dienstleistungen verfeinert, komplettiert und sammelt, neu definiert. „Unsere interne Aufstellung wird dadurch verstärkt nach außen transportiert. Jene Kunden, die ein Allroundpaket buchen wollen – von der kreativen Ideenfindung über die Konzeption, Planung und Organisation bis hin zur Rundumbetreuung und Umsetzung –, aber auch solche, die nur auf Profi-Know-how und Support in Teildisziplinen zurückgreifen möchten, haben dadurch einen einfachen und schnellen Zugriff auf unsere One-Stop-Shops”, so Kastner. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL