MARKETING & MEDIA
Es war ein aufregendes Jahr © ProSiebenSat1 Puls4/Moni Fellner

Michael Stix, Geschäftsführung ProSiebenSat.1 Puls 4, kann zufrieden auf das letzte Jahr zurückblicken.

© ProSiebenSat1 Puls4/Moni Fellner

Michael Stix, Geschäftsführung ProSiebenSat.1 Puls 4, kann zufrieden auf das letzte Jahr zurückblicken.

Redaktion 13.04.2018

Es war ein aufregendes Jahr

2017 war durch den Zukauf von ATV ein Jahr des Wachstums für ProSiebenSat.1 Puls 4.

WIEN. Die Mediengruppe ist mit dem Zukauf von ATV im letzten Jahr zur Nummer zwei bei Österreichs umsatzstärksten Medienunternehmen aufgestiegen und hat damit ihr Portfolio erweitert. „2017 war ein sehr aufregendes und spannendes Jahr. Mit der erfolgreichen Übernahme und Integration der ATV-Gruppe, dem 4Gamechangers-Festival und den zahlreichen Zuschauererfolgen mit ATV und Puls 4, wie z.B. die Berichterstattung rund um die Nationalratswahl im letzten Herbst, konnten wir die österreichische Sendergruppe erneut auf ein neues Niveau heben. Dieses teilweise neue und umfangreiche Portfolio stärkt auch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden, bei denen ich mich auf diesem Wege für ein erfolgreiches Jahr 2017 nochmals bedanken möchte”, so Michael Stix, Geschäftsführung ProSiebenSat.1 Puls 4. (skf)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL