MARKETING & MEDIA
FAMA unterstützt Safer Streaming © Panthermedia.net/Wavebreakmedia

Auch beim Streamen lauern etliche Betrugsfallen.

© Panthermedia.net/Wavebreakmedia

Auch beim Streamen lauern etliche Betrugsfallen.

Redaktion 05.06.2020

FAMA unterstützt Safer Streaming

BRÜSSEL / WIEN. Als Vertreter der österreichischen Film- und Musikwirtschaft ist FAMA die Schaffung und Verwirklichung eines sicheren und fairen digitalen Binnenmarkts ein wichtiges Anliegen.

Daher unterstützt sie das ­Europäische Verbraucherzentrum Österreich in der Entwicklung der Broschüre „Safer Strea­ming”.
Das Netzwerk der europäischen Verbraucherinformationszentren (ECC-Net) rückt den ganzen Monat Juni 2020 in den Fokus der Aktivitäten, damit auf Gefahren durch Internet-Betrüger aufmerksam gemacht werden kann, die Benutzer mit attraktiven Filmen und Serien ködern, um sie dann auszunehmen. Vor diesen betrügerischen Praktiken warnte zuletzt auch Europol. Neben Verhaltenstipps und Hinweisen auf sichere Quellen informiert die Broschüre über die möglichen persönlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen von gefälschten, betrügerischen und rechtsverletzenden Online-Angeboten.
Zudem sollen auch legale Strea­mingangebote durch die Kampagne forciert werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL