MARKETING & MEDIA
Frauenmagazin „Woman“ mit neuem Look © Stefanie Sima/Woman
© Stefanie Sima/Woman

Redaktion 01.03.2018

Frauenmagazin „Woman“ mit neuem Look

Rechtzeitig vor Frühlingsbeginn erscheint das größte österreichische Frauenmagazin mit neuem Layout

WIEN. Mit der heute, Donnerstag, erscheinenden Trendausgabe von „Woman“ geht das größte Frauenmagazin auch mit einer neuen Optik in den Verkauf.

Das Grafik-Team mit Art-Director Heimo Novak und den Kollegen Doris Tatschl, Elisabeth Leitner, Lisa-Maria Schmid und Christian Ertlbauer hat an einem Erscheinungsbild gearbeitet, das die Eigenständigkeit und Unverwechselbarkeit der Superbrand weiterentwickelt.

„Mit diesem sanften, aber sichtbaren Rebrush setzen wir ein klares Zeichen in Richtung internationalem Magazinjournalismus: klarer, aufgeräumter, dabei aber nicht weniger breit. Neue Schriften und vergrößerter Satzspiegel sorgen für mehr Platz, eine noch deutlichere Bildsprache und längere Textstücke. Das neue Erscheinungsbild wird in das gesamte Eco-System einfließen. Damit wollen wir die stärkste Frauenmedienmarke des Landes weiter ausbauen“, sagt Euke Frank, Chefredakteurin und Herausgeberin „Woman“.

„Die ‚Woman‘-Trendausgabe erscheint heuer kurz vor dem Weltfrauentag. Viele Fashion-Labels haben die Notwendigkeit des Einsatzes für Frauenrechte und Empowerment erkannt.

In der neuen „Woman“-Ausgabe finden die Leser neben zahlreichen Trends auch alle Details zur Initiative „Woman for Women“, die erstmalig gemeinsam mit unseren Partnern stattfindet. Ich freue mich daher, dass die Trendausgabe in diesem Jahr mit neuer Optik, den neusten Trends und einer neuen Aktion zum Weltfrauentag erscheint“, so Siglinde Purrer, Managing Director „Woman“.

Das „Woman“-Trendheft mit 236 Seiten ist ab heute, Donnerstag, 1. März, im Handel erhältlich und kostet 3,70 €.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL