MARKETING & MEDIA
Fressnapf: Neue radio:works-Kampagne Fressnapf

Eine breite Auswahl und Beratung gibt es in den Fressnapf-Filialen, so die Botschaft der Sommerkampagne.

Fressnapf

Eine breite Auswahl und Beratung gibt es in den Fressnapf-Filialen, so die Botschaft der Sommerkampagne.

Redaktion 12.07.2016

Fressnapf: Neue radio:works-Kampagne

SALZBURG. Tierfutter gibt es mittlerweile fast überall. Das Unternehmen Fressnapf möchte mit einer neuen Kampagne auf die Vorteile seiner Filialen aufmerksam machen. In der Sommer-Radio-Kampagne weist man auf eine breite Auswahl und Beratung hin. Bei der Umsetzung setzte man auf die langjährige Zusammenarbeit mit radio:works. Die Idee zu den neuen Spots und die Umsetzung der neuen Radio-Kampagne lag in den Händen der Klagenfurter Radio-Agentur.

„Radio ist für dieses emotionale Thema rund um die Liebe zum Haustier das perfekte Medium. Diese neue Kampagne verbindet eine eher humorvoll-schmunzelnde Story um den Einkauf des Hunde- oder Katzenfutters mit konkreten Angeboten für die lieben Vierbeiner. Einfach nur einen Rabatt zu kommunizieren, war dem Kunden in diesem Falle zu wenig – da versinkt man schnell in der Werbe-Rabattflut. Aus diesem Grund haben wir eine witzige Story damit verbunden, die sich fortschreitend entwickelt und die erweitert werden kann. Beim Sound setzt Fressnapf auch weiterhin, wegen der hohen Wiedererkennung im Radio, auf den bewährten und bekannten Song 'You´ve got a freiend', so radio:works-GF Peter Mathes.
 
Gerhard Resinger, Ressortleiter Einkauf und Marketing von Fressnapf Österreich, sieht in der neuen Kampagne “einen guten Weg, die Marke Fressnapf noch stärker in Verbindung mit der besonders großen Produktvielfalt positiv bei den Kunden zu positionieren“.

Die neue Kampagne läuft ab sofort österreichweit auf den RMS-Sendern, auf KroneHit und auf Hitradio Ö3. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL