MARKETING & MEDIA
Für die dritte Piste © APA/Helmut Fohringer

Milestones in Communication unterstützt den Flughafen Wien vor allem in den Social Media-Kanälen.

© APA/Helmut Fohringer

Milestones in Communication unterstützt den Flughafen Wien vor allem in den Social Media-Kanälen.

Gianna schöneich 06.10.2017

Für die dritte Piste

Milestones in Communication betreut Kommunikations­agenden um die dritte Piste des Flughafens Wien.

••• von Gianna Schöneich

WIEN. Im März des heurigen Jahres erklärten Werner Beninger und Hans-Georgy Mayer, Geschäftsführer der PR-Agentur Milestones in Communication, die Kommunikationsagenden rund um die dritte Startbahn des Flughafen Wien würde sie reizen. Heute darf verkündet werden, dass sich dieser Wunsch erfüllte. „Die dritte Piste ist das wichtigste Infrastrukturprojekt für die Ostregion Österreichs. Da hier sehr unterschiedliche Interessen aufeinander prallen, bedarf es eines kreativen Kommunikationsprozesses, der alle Menschen jeweils richtig anspricht. Wir unterstützen den Flughafen Wien mit unserer Expertise, vor allem in den Social Media-Kanälen”, so Lisa Schmid, Betreuerin des Projekts bei ­Milestones.

Seit 1. September ist nun auch Michael Lechner an Bord der Agentur. Der 36-Jährige arbeitete die letzten zwölf Jahre als Online-Journalist in Wien, zunächst im Bereich Sport (www.sportnet.at), dann im aktuellen Dienst für Heute. Als Chef vom Dienst und späterem Ressortleiter Newsdesk sicherte er sich wichtige Kenntnisse im Bereich Teamführung. Wie bei Mile­stones Consultants üblich, wird er sowohl klassische als auch digitale PR-Agenden betreuen.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL