MARKETING & MEDIA
Galaxy Awards © Styria Content Creation (2)

Internationale Auszeichnung für zwei Magazine aus dem Hause Styria.

© Styria Content Creation (2)

Internationale Auszeichnung für zwei Magazine aus dem Hause Styria.

Redaktion 19.01.2018

Galaxy Awards

Internationale Auszeichung für Styria Content Creation für active beauty und Competence.

WIEN/GRAZ. Die Styria Content Creation setzt ihre internationale Erfolgsserie fort: Nach Bronze beim Best of Content Marketing und den Galaxy Awards gewinnt die Styria-Tochter gleich zwei Awards of Excellence beim International Creative Media Award (ICMA).

400 Einreichungen & 27 Länder

Die Veranstalter des weltweiten Wettbewerbs für Corporate-Medien, Bücher, Corporate Design und Zeitschriften zeichneten die Kundenmagazine active beauty (dm drogerie markt) und Competence (Universität Wien) in den Kategorien „Alternative Storytelling” bzw. „Front Pages” aus. Damit setzte sich die Styria Content Creation gegen rund 400 Einreichungen aus 27 Ländern durch.

active beauty, das zehn Mal jährlich erscheinende Kundenmagazin von dm drogerie markt, widmet sich den Themenbereichen der dm-Welt aus Schönheit, Gesundheit, nachhaltigem Lifestyle und gesellschaftlicher Verantwortung.
Laut CAWI Print 2017 erreicht das Magazin mehr als eine Mio. Leserinnen und Leser in Österreich. In mehrereb mutierten Ausgaben erscheint es in weiteren sieben europäischen Ländern (Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn) in einer Gesamtauflage von etwa 2,5 Mio. Exemplaren.

Wissen & Weiterbildung

Competence ist das jährlich erscheinende Magazin für Wissen und Weiterbildung des Postgraduate Center der Universität Wien; auf 52 Seiten werden auf kurzweilige und einprägsame Weise alle wichtigen Trends rund um die Kernthemen Wissen und Weiterbildung an der Universität Wien präsentiert.

So widmete sich etwa die mit dem Award ausgezeichnete Ausgabe aus 2017 anlässlich der 650-Jahr-Feier der Frage, wie Neues entsteht. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema