MARKETING & MEDIA
Gewista inszeniert Zalando im Out-of-Home © Gewista
© Gewista

Redaktion 01.10.2020

Gewista inszeniert Zalando im Out-of-Home

Die Gewista setzt für Zalando aus diesem Grund eine interaktive Sensibilisierungskampagne, bei der auf kreative Art und Weise gratis MNS-Masken über Sonderinszenierungen an Wartehallen zur Ausgabe kommen, um.

WIEN. Mund-Nasen-Schutzmasken (MNS) sind mittlerweile zu einem Teil des Alltags geworden und schützen vor allem in Situationen, wo viele Menschen in geschlossenen Gebäuden oder auf engem Raum zusammenkommen, wie beispielsweise in öffentlichen Verkehrsmitteln.

An sechs hochfrequentierten Standorten in Wien setzt die Gewista für Zalando via Wartehäuschen-Sonderwerbeformen eine kreative Sensibilisierungskampage zum Thema MNS-Schutz unter dem Motto „Na Oida! Maske vergessen? Wearing is caring.“ um. Gerade direkt vor dem Einsteigen in öffentliche Verkehrsmittel wird daran erinnert, einen MNS zu tragen. Für alle, die ihren vergessen haben, schafft Zalando hier Abhilfe. Das im Total Look – Folien an den Glasflächen in Kombination mit City Lights – gebrandete Wartehäuschen ist ein optischer Hingucker und die darin befindlichen City Lights fungieren als MNS-Dispenser. Auf dem City Light-Sujet reicht ein weibliches Testimonial symbolisch einen MNS, der auch haptisch einfach zu bekommen ist. Die Passanten gelangen über das Scannen eines QR-Codes am Sujet mittels Smartphone oder Tablet direkt auf eine eigene Zalando Landing Page. Durch betätigen des dort aufscheinenden Zalando-Buttons wird am City Light über einen Dispenser in Echtzeit einzeln verpackte MNS ausgegeben. Der Fahrt in den Öffis oder einem anderen MNS-pflichtigen Ort steht nichts mehr im Wege. Die Wartehalleninszenierung wird im Out-of-Home-Mediamix mit klassischen City Lights unterstützt, die auf den Sujets auf die in nahem Umfeld befindlichen Wartehäuschen inklusive Adressnennung hinweisen.

„Zalando“, so Gewista-CSO Andrea Groh, „nutzt für seine interaktive MNS-Aktion die Wartehalleninszenierung in ganz Wien an hochfrequentierten Standorten und weist begleitend via einer City Light-Streuung auf diese hin. Hier wird soziale Verantwortung mit den Möglichkeiten verknüpft, die solch kreative Out-of-Home-Sonderwerbeformen bieten. Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Kunden solch eindrucksvolle werbliche Inszenierungen zu entwickeln und umzusetzen, die beim Rezipienten auch durch die Ausgabe eines mehrwertigen Give-aways nachhaltig in Erinnerung bleiben.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL