MARKETING & MEDIA
Gleich doppelte kreative Verstärkung bei Jung von Matt Donau © Jung von Matt Donau

Marlene Bacher und Julian Fölser

© Jung von Matt Donau

Marlene Bacher und Julian Fölser

Redaktion 02.08.2022

Gleich doppelte kreative Verstärkung bei Jung von Matt Donau

WIEN. Jung von Matt Donau holt sich kreative Verstärkung. Ab sofort sind Marlene Bacher und Julian Fölser als Kreativdirektoren neu an Bord.

Marlene Bacher hat bereits viel Erfahrung im Agenturwesen gesammelt. Nach ihren Anfängen bei Saatchi ging es weiter zu GGK, Ogilvy, TBWA und ab 2013 war sie bei BBDO Wien, wo sie zuletzt Billa betreut hat. Diese Expertise kann sie jetzt bei Jung von Matt Donau sehr gut einbringen. Sie übernimmt als Kreativdirektorin die Leitung des Teams mit Kunden wie Interspar, Bellaflora und Anker.

Julian Fölser hat seine kreative Karriere bei Jung von Matt Donau begonnen – er startete 2014 als Junior Art Director und war ab 2016 als Art Director unter anderem für Kunden wie die Erste Bank und Burger King tätig.

2017 verließ er die Agentur und hat sich seine kreativen Sporen zuletzt als Kreativdirektor bei Scholz & Friends Wien verdient, wo er für Kunden wie Mazda Europa, Bank Austria und die Frauenhäuser Wien verantwortlich war. Bei der Donau leitet Julian Fölser ab sofort als Kreativdirektor gemeinsam mit Philippa Grob das Kreationsteam mit Kunden wie Magenta, Rauch, Fitinn und Falter.

Werner Singer, Geschäftsführer Kreation freut sich über die hochkarätige Verstärkung: „Mit Marlene und Julian konnten wir zwei hervorragende Kreative zu uns holen. Wir freuen uns sehr, dass sie bei uns sind. Mit ihnen gemeinsam wollen wir weiter an jenen herausragenden, kreativen Lösungen arbeiten für die Jung von Matt Donau steht. Dafür brauchen wir Persönlichkeiten, die mutig sind und hungrig bleiben.“ (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL