MARKETING & MEDIA
Grayling und JYSK machen Wohnträume wahr © JYSK & Grayling Austria / Sigrid Krupica: Peter Rigaud

Michael Rotermund (Head of Communications, JYSK), Volker Ortlechner (Country Manager, JYSK Österreich) und Sigrid Krupica (CEO Grayling)

© JYSK & Grayling Austria / Sigrid Krupica: Peter Rigaud

Michael Rotermund (Head of Communications, JYSK), Volker Ortlechner (Country Manager, JYSK Österreich) und Sigrid Krupica (CEO Grayling)

Redaktion 03.11.2020

Grayling und JYSK machen Wohnträume wahr

Dänisches Bettenlager wird zu JYSK: Grayling Austria begleitet die Transformation mit kreativem Kommunikationskonzept.

WIEN. Seit 1. Oktober 2020 firmiert das Einrichtungshaus Dänisches Bettenlager in Österreich unter der neuen Marke JYSK. Zeitgleich präsentiert der Experte für Schlafen und Wohnen ein rundum erneuertes Store-Konzept und Produktsortiment im populären Scandi-Style. Den Rebranding-Prozess begleitete Grayling Austria als Kommunikationsagentur mit einem Maßnahmen-Paket, das von klassischer Pressearbeit bis zu einem Pop-Up-Showroom-Event für geladene Medien und Influencer reichte. Nach dem erfolgreichen Launch geht die Zusammenarbeit nun in die Verlängerung: Grayling Austria wird auch die nächsten Monate den Einrichtungsspezialisten für skandinavisches Wohnflair bei der kommunikativen Positionierung begleiten.

„Hygge“, skandinavischer Lifestyle und insbesondere der dänische Einrichtungsstil liegen international und auch in Österreich im Trend. Das mit 87 Filialen in ganz Österreich vertretene und 1979 in Aarhus gegründete dänische Familienunternehmen JYSK bietet Möbel für nahezu alle Wohn- und Outdoorbereiche sowie Heimtextilien, Dekoartikel und Wohnaccessoires im typisch minimalistischen und zugleich gemütlichen Wohnstil Skandinaviens.

Um im Zuge des umfassenden Rebrandings von Dänisches Bettenlager zu JYSK medial Aufmerksamkeit für die breitere Angebotspalette und das Einkaufserlebnis in den neugestalteten Stores zu schaffen, setzt JYSK auf die Expertise von Grayling Austria. Die Agentur aus der Wiener Siebensterngasse entwickelte ein maßgeschneidertes Kommunikations-Paket mit Video und Content Creation, Influencer-Marketing und klassischer Medienarbeit und sorgt so für einen frischen Neuauftritt des Traditions-Möbelhauses. Für die Gesamtkonzeption und Umsetzung zeichnet das Grayling-Kommunikations-Team rund um Managing Director Nicole Hall und Associate Director Julia Sommer verantwortlich.

„Gerade in Zeiten wie diesen hat Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden einen besonderen Stellenwert. JYSK steht mit seinem Angebot für moderne und komfortable Einrichtung zu leistbaren Preisen. Zudem stehen skandinavische Werte wie Ehrlichkeit und Respekt gegenüber Kunden und Mitarbeitern für uns im Mittelpunkt. Eigenschaften, die in Dänemark mit dem Wort jysk – von der Halbinsel Jütland kommend – assoziiert werden“, erklärt Michael Rotermund, Head of Communications bei JYSK.

Volker Ortlechner, Österreich-Manager JYSK ergänzt: „In 49 Ländern auf der ganzen Welt heißen wir bereits JYSK. Da ist ein Namenswechsel auch in Österreich absolut richtig und wichtig – der österreichische Markt ist bereit für unser Skandinavien-Flair. Das Team von Grayling Austria hat uns mit einem kreativen Konzept und großem Engagement überzeugt und wir sind sicher, den richtigen Partner für unseren JYSK-Launch in Österreich gefunden zu haben.“

„Wie man sich bettet, so liegt man – und mit JYSK liegen wir sehr gut. Wir dürfen das Team von JYSK dabei unterstützen, ihren skandinavischen Spirit in Österreichs Wohnungen, Terrassen und Gärten zu bringen. Das freut uns sehr und macht großen Spaß. Die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema hat uns sogar zu einem Interieur-Make-over unserer Agenturräumlichkeiten inspiriert“, so Grayling-CEO Sigrid Krupica. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL