MARKETING & MEDIA
Grüne picken Vassilakou an Wand © Grüne Wien

Das Plakat im Ausmaß von knapp 11x20 Metern, realisiert von CzernyPlakolm.

© Grüne Wien

Das Plakat im Ausmaß von knapp 11x20 Metern, realisiert von CzernyPlakolm.

29.04.2015

Grüne picken Vassilakou an Wand

Kampagne Provokant am Wiener Naschmarkt

Wien. Die Wiener Grünen starten eine Zwischenkampagne am Naschmarkt mit einem haushohen Riesenplakat. Zu sehen ist Maria Vassilakou, die an der Hauswand klebt. Flankiert wird das Bild von den Sprüchen: „Ich soll den Häupl Michi nicht immer so ärgern”, „Ich soll die Pappn halten, wenn der Michi spricht” und „Ich soll dem Häupl Michi nicht immer die Mahü unter die Nase reiben”.

Mit dem Plakat wolle man überspitzt und bewusst die „unangepasste Rolle von Vassilakou” in der rot-grünen Stadtregierung zeigen, so die Partei in einer Aussendung. Weitere Sujets sollen folgen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL