MARKETING & MEDIA
Heinzl: Zurück in der ATV-Society © Pro7Sat.1 Puls 4/Ernst Kainerstorfer

Ab September jagt Dominic Heinzl wieder nationale und internationale Promis.

© Pro7Sat.1 Puls 4/Ernst Kainerstorfer

Ab September jagt Dominic Heinzl wieder nationale und internationale Promis.

Redaktion 25.05.2018

Heinzl: Zurück in der ATV-Society

Dominic Heinzl kehrt mit dem Format „Heinzl und die VIPs” in ATV auf den Bildschirm zurück.

WIEN. Er ist zurück in seinem Revier auf ATV, wo er große Publikumserfolge feiern konnte: Dominic Heinzl präsentiert seine Society-Sendung „Heinzl und die VIPs” ab September wöchentlich. Immer sonntags um 19:45 Uhr strahlt ATV das halbstündige VIP-Magazin mit Dominic Heinzl aus. Den Sendeplatz besetzt er aber schon erstmals am 3. Juni, wenn er in „Heinzl und die VIPs: Life Ball 2018” zeigt, was sich am Charity-Ball abgespielt hat. Und es wäre nicht Dominic Heinzl, hätte er sich nicht auch schon eine Exklusiv-Story für diese Sendung gesichert: Er nimmt als einziger europäischer Journalist am ersten „amfAR’s EpicRide to Life Ball”, der Motorradtour der Stars, teil.

Von Wien bis Hollywood

Und so liefert Heinzl exklusiv die Motorradtour der Stars, die Oscar-Preisträger Adrien Brody anführt. Heinzl begleitet ihn und die weiteren Hollywoodschauspieler von Wattens bis Wien und wird dann am roten Teppich vor dem Rathaus den Motorradlenker gegen das Mikro tauschen. Denn natürlich steht der Life Ball mit dem Motto „The Sound of Music” sowie Stars wie Charlize Theron und Paris Jackson im Mittelpunkt der Berichterstattung. Dominic Heinzl dazu: „VIPs sind an diesem Abend alle Gäste, die sich in ihren schrillen Outfits vor unserer Kamera produzieren und das heurige Life-Ball-Motto ausgelassen zelebrieren.”

Start im September

Im Hinblick auf seine wöchentliche Sendung, die im September startet, meint Heinzl: „Nach meiner ausgiebigen Schnupperpension brenne ich förmlich für die neue Aufgabe. Und ich freue mich sehr auf mein TV-Society-Comeback. Witzigerweise freut sich die Society auch!”

ATV-Programmgeschäftsführer Thomas Gruber freut sich auf die wöchentliche Society-Sendung: „Dominic Heinzl versteht es, Geschichten zu erzählen und liefert durch seine VIP-Kontakte abwechslungsreiche Interviewpartner. Es freut mich, ihn wieder regelmäßig bei ATV an Bord zu haben.” (fej)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema