MARKETING & MEDIA
„I” wie Innovation © stefandiesner.com (2)

Andreas Ubl, ­Kasim Ljubuncić, Aurel Alex Mangu, Krisztina Csernak, Kirilka Kirilova und Aline Basel.

© stefandiesner.com (2)

Andreas Ubl, ­Kasim Ljubuncić, Aurel Alex Mangu, Krisztina Csernak, Kirilka Kirilova und Aline Basel.

Redaktion 18.03.2022

„I” wie Innovation

Der neue Werbeauftritt des Reinigungsdienstleisters IFMS bedient sich in der Kampagnensprache durchaus ungewöhnlicher Werbebilder.

WIEN. Eine Französische Bulldogge wirbt für Glas- und Fensterreinigung. Ein Ordnerchaos für Unterhaltsreinigung. Ein Embryo für Medizintechnik. Ein Elefant für Schädlingsbekämpfung. Dies sind nur einige der ungewöhnlichen Werbebilder des Reinigungsdienstleisters IFMS. Das in Wien ansässige und in ganz Österreich tätige Unternehmen mit mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund um Eigentümer und Geschäftsführer Andreas Ubl beauftragt diesen innovativen Werbeauftritt und grenzt sich damit klar vom Mitbewerb ab.

Basel Consulting am Werk

„Das ‚I' der IFMS steht nicht umsonst für ‚innovativ'. Wir möchten nicht mehr mit klassischen Reinigungssujets wie Bürohäuser und Reinigungskräften werben. Unsere Branche hat durch die Pandemie eine Imageaufwertung erfahren. Wir möchten daher mit diesen frechen und witzigen Sujets von der starren Kommunikationslinie weggehen und Reinigung neu, sympathisch und nahe am Kunden interpretieren”, erklärt Ubl seine Markenstrategie.

Umgesetzt wurde die Kampagne von Aline Basel, Basel Consulting. „Heutzutage sind wir von ständigem Zeitmangel und allgegenwärtiger Reizüberflutung geplagt. Das ist natürlich eine Herausforderung für jeden, der mit seinen Leistungen wahrgenommen werden will. Die ausgewählten Sujets sind definitiv Eyecatcher und zeigen die IFMS als modernen und spannenden Dienstleister”, so Basel.
„Die IFMS ist eine aus verschiedenen Unternehmen bestehende Unternehmensgruppe und erfolgreich in vielen Bereichen der Dienstleistung wie Gebäudemanagement, Gebäudereinigung und Sicherheitsdienst. Als Spezialist für modernes Facility Management bietet IFM Service ein breites Spektrum an technischen und infrastrukturellen Dienstleistungen rund um Gewerbeimmobilien, Industrieanlagen, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen und garantiert eine kompetente, individuelle Fachberatung, optimale persönliche Betreuung und professionelle, schnelle Service-Leistungen vor Ort und zu jeder Zeit.
Die IFMS med ist ein etabliertes Unternehmen im Bereich Medizintechnik und gerade in den letzten Jahren ein fixer Bestandteil des österreichischen Corona-Präventionsprogramms.
Und die IFMS gourmet versorgt „täglich Restaurants und Betriebsküchencaterings in ganz Österreich mit großteils regionalen und nachhaltig wertvollen Köstlichkeiten”, so das Unternehmen in einer Aussendung zur aktuell laufenden Kampagne. (mab)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL