MARKETING & MEDIA
Im Angesicht des Erfolges © Ernst Kainerstorfer

Michael Stix, Geschäftsführung ProSiebenSat.1 Puls 4 und ATV.

© Ernst Kainerstorfer

Michael Stix, Geschäftsführung ProSiebenSat.1 Puls 4 und ATV.

Redaktion 05.04.2019

Im Angesicht des Erfolges

ProSiebenSat.1 Puls 4 inkl. ATV hatte 2018 das beste Jahr seit Bestehen der Sendergruppe.

WIEN. Die ProSiebenSat.1 Puls 4 und ATV Gruppe hat ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 hinter sich: „Wir sind die einzige TV-Gruppe Österreichs, die in diesem Jahr signifikant zugelegt hat und können das Jahr 2018 als erfolgreichstes Jahr in der Geschichte der Gruppe verbuchen. Das Besondere daran: Wir steigern uns sogar überproportional. In der werberelevanten Zielgruppe liegen wir vor der ORF-Gruppe. Der große Vorteil ist, dass wir nicht nur bei den Reichweiten den Mitbewerb auf Abstand halten, auch in Sachen Qualität sind wir führend am TV-Markt. Wir bieten die Power-Kombination aus TV & Digital – unter anderem mit Addressable TV, Zappn und unserer neuen Live-Quiz-App Quipp”, so Michael Stix, Geschäftsführung ProSiebenSat.1 Puls 4 und ATV.

Unter den Highlights der Sendergruppe im letzten Jahr stand das 4Gamechangers Festival, das auch 2019 schon in den Startlöchern scharrt: „Erstmals unter dem Motto ‚Europe meets Asia' wird es noch größer, internationaler und vernetzter denn je”, betont Stix, der gleich zu weiteren Highlights übergeht: „Natürlich waren unsere erfreulichen TV-Zahlen 2018 ein besonderes Highlight. Zusätzlich zu diesen Rekord-Reichweiten haben wir es 2018 auch geschafft, neue Digital-Produkte zu launchen, mit großen Erfolg. Neben unserer Streaming App Zappn, die 2018 weiter stark gewachsen ist und die wir auch in Richtung SmartTV ausbauen konnten, haben wir nun abseits unseres Strea­ming-Ökosystems Zappn eine starke Entertainment-Plattform aufgebaut. Entertainment ist für uns überall und steckt in unserer DNA, Quipp ist da ein erster Schlag aus dem ‚Mobile Entertainment'-Bereich, auf den wir uns sehr freuen.”

Guter Start 2019

Sowohl für Puls 4, als auch für ATV, ist der Start 2019 mehr als geglückt betont Stix: „Wir konnten im Februar mit Puls 4 und 5,0 Prozent Marktanteil das beste Monat seit Bestehen erreichen, ATV schaffte im Februar mit 4,8 Prozent den besten Monat seit neun Jahren. Auch im digitalen Bereich ist uns gleich zu Jahresbeginn ein Coup gelungen: Für unser jüngstes Digital-Produkt, unsere neue Live-Quiz-App, konnten wir mit Peter Rapp als neuen Quipp-Master den besten Entertainer unserer Zeit mit an Bord holen, ein starkes Zeichen in Richtung digitaler Zukunft.” (skf)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL