MARKETING & MEDIA
Im Austausch © Überall

Über 400 Besucher zählte die Summer Edition des HR Inside Summit, der Mitte Juni im Schloss Laxenburg stattfand.

© Überall

Über 400 Besucher zählte die Summer Edition des HR Inside Summit, der Mitte Juni im Schloss Laxenburg stattfand.

Redaktion 02.07.2021

Im Austausch

Ein Rückblick auf den ersten HR Inside Summit nach einer achtmonatigen pandemiebedingten Eventpause.

WIEN. Am 16. und 17. Juni 2021 fand nach Monaten wieder ein Live-Event für die HR-Branche statt: die „HR Inside Summit Summer Edition”. Mehr als 400 Teilnehmer trafen sich für zwei Tage im idyllischen Ambiente des Schloss Laxenburg zum Fachaustausch. Die Corona-Pandemie und die dadurch bedingten Veränderungen für die Arbeitswelt waren das Hauptthema der Veranstaltung.

Es diskutierten dazu Vertreter aller Branchen, u.a. Gerald Harzl (VP HR Magna International) und Hermann Erlach (CEO Microsoft Austria). Auf charmante Art und Weise führte, wie gewohnt, Christian Clerici durch das Programm der Veranstaltung. Abgerundet wurde das Programm durch interaktive Pop-up-Workshops.
„Es war an der Zeit, dass sich die HR-Branche wieder live zum Austausch trifft. Wir haben in den letzten Monaten alle mit den gleichen Herausforderungen zu kämpfen gehabt und können so viel voneinander lernen und profitieren”, meint Alexandra Eichberger, VP HR bei Magenta Telekom. Über die neue Arbeitswelt sprach unter anderem auch Ali Mahlodji, Gründer von whatchado und EU-Jugendbotschafter; er ermunterte die Besucher, eine neue Wir-Kultur in den Unternehmen umzusetzen.

„Lernen und profitieren”

„Ich freue mich, dass durch unsere starken Partnerschaften mit den Sponsoren des Events eine so großartige Umsetzung möglich war, und wir hoffen, dass wir in nächster Zeit wieder häufiger Networking-Events in dieser Form konzipieren und veranstalten dürfen”, so Sindy Amadei, Initiatorin und Veranstalterin des HR Inside Summits. Der nächste HR Inside Summit findet am 13. und 14. Oktober in der Hofburg statt; dort ist auch die jährliche Verleihung des HR-Awards geplant. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL