MARKETING & MEDIA
Im Einsatz für die Mobilitätswende

E-MobilitätAuf den Plakaten von Wien Energie sieht man eine Familie mit zwei Kindern, die ihr Auto lädt. Auf dem zweiten Bild sieht man ein Liebespaar beim E-Rollerausflug.

E-MobilitätAuf den Plakaten von Wien Energie sieht man eine Familie mit zwei Kindern, die ihr Auto lädt. Auf dem zweiten Bild sieht man ein Liebespaar beim E-Rollerausflug.

Eva-Louise Kremer 05.10.2018

Im Einsatz für die Mobilitätswende

Unter dem Motto „Energie für Wien aus Wien” wird der ­Ausbau der E-Mobilität und sein Nutzen demonstriert.

••• Von Eva-Louise Kremer

WIEN. Springer & Jacoby und Wien Energie werben für die Mobilitätswende. Schon im April dieses Jahres wurde die von Springer & Jacoby realisierte Elektromobilitäts-Website „tanke-wienenergie.at” gelauncht. Auf dieser Website werden alle verfügbaren E-Ladestellen und deren Status mit umfassender Suchfunktion und Routenplaner live angezeigt.

Mittlerweile sind in jedem Wiener Gemeindebezirk – von der Innenstadt bis Liesing – 230 neue, öffentliche E-Ladestellen mit jeweils elf Kilowatt Leistung zum beschleunigten Laden im öffentlichen Raum verfügbar. Um das neue Angebot, das bis 2020 auf insgesamt 1.000 E-Ladestellen an öffentlichen Standorten ausgeweitet wird, zu bewerben, startet Wien Energie eine Kommunikationsoffensive. „Mit der Kampagne wollen wir das Bewusstsein für die Relevanz der E-Mobilität in Wien weiter schärfen”, so Astrid Salmhofer, Kommunikationschefin von Wien Energie über das neue Angebot.

Lademöglichkeiten

Die von Springer & Jacoby konzipierte und umgesetzte Kampagne zeigt seit Ende September Wienerinnen und Wiener, die von der Nutzung der E-Mobilität überzeugt sind und davon profitieren. Zwei Sujets zeigen auf Plakaten, Citylights, Anzeigen, Digiscreens, diversen Online- und Social Media-Kanälen sowie Direktmarketing-Maßnahmen ein Liebespaar beim E-Rollerausflug und eine kinderreiche Familie beim Betanken ihres E-Autos. „Die Situationen spielen sich auf dem bunten Leistungsspektrum der Wien Energie ab, das seit Anfang 2017 als kampagnenübergreifendes Gestaltungselement für die gesamte Kommunikation dient”, so Creative Director Klaus Ketterle und Client Service Director Hans-Peter Feichtner von Springer & Jacoby.

Ergänzend gibt es ein passendes Gewinnspiel: Die Teilnehmer können einen E-Roller der Marke Niu gewinnen. Mitspielen kann man im Webshop von Wien Energie. Salmhofer dazu: „Nach dem Photovoltaik-Schwerpunkt im Frühjahr dieses Jahres sind die Maßnahmen im Bereich der E-Mobilität ein weiterer Beweis für die Angebotsvielfalt von Wien Energie und unser Engagement für mehr Nachhaltigkeit und Lebensqualität.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL