MARKETING & MEDIA
In zwei Wochen zum Webshop © akari.eu

Akari setzt auf natürliche Produkte. Um den Kunden in diesen Tagen ein besseres Service zu bieten, machte Reichl und Partner einen Webshop – beinahe im Rekordtempo.

© akari.eu

Akari setzt auf natürliche Produkte. Um den Kunden in diesen Tagen ein besseres Service zu bieten, machte Reichl und Partner einen Webshop – beinahe im Rekordtempo.

Redaktion 30.04.2020

In zwei Wochen zum Webshop

In kürzester Zeit hat Reichl und Partner für Akari den in ­diesen Tagen so wichtigen Online-Shop ins Web gebracht.

••• Von Georg Sander

WIEN. Akari stellt Pflegeprodukte her, die natürlichen Ursprungs sind. Unter shop.akari.eu können diese seit Kurzem auch bequem von zu Hause aus geordert werden. Der Begriff akari ist japanisch und bedeutet „Licht”. Insofern liegt es nahe, dass bei akari die Rückbesinnung auf die Natur im Vordergrund steht. Die Herstellung der zahlreichen Produkte, in denen sich ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe finden, basiert auf dem alten Wissen des Kulturkreises.

Akari hat es sich zum Ziel gesetzt, mittels der auf Alchemie basierenden Kosmetika, Farb- und Klangtherapien den Körper ins Gleichgewicht zu bringen. Die Konzeption, das Design, die Textierung und die Programmierung des Webshops kamen von Reichl und Partner. Die Agentur hat das alles in Windeseile geschafft, nur 14 Tage benötigt, um den Webshop online zu bekommen.
Dort wartet eine große Auswahl an vielfältigen Produkten, die sich in klar strukturierte Über- und Unterkategorien samt informativen Beschreibungen gliedern. Wer also nach gewissen Pflegeprodukten sucht, kann so leicht den Überblick behalten.

Positionierung: Natürlichkeit

Das Unternehmen setzt bei seinen Produkten auf Natürlichkeit. Das galt es auch im Webshop umzusetzen und es „zeigt sich nicht nur in den Produkten, sondern auch im Design und in der intuitiven Bedienbarkeit des Online-Shops”. Der Shop wurde für einen gemischten B2C-/B2B-Betrieb konzipiert und bietet differenzierte Preise sowie Zahlungsmöglichkeiten für Endkunden und Wiederverkäufer. Zusätzlich wurde ein Affiliate Marketing-System integriert, welches es Wiederverkäufern erlaubt, ohne Aufwand an den Vorteilen des eCommerce teilzuhaben.

Dank Reichl und Partner können die verschiedensten Produkte nun bequem von zu Hause aus gekauft werden – in einem Webshop, der ansprechend ist. Das erfreut auch Harald Koytek, Geschäftsführer von Akari: „Dass unser Online-Shop so schnell auf die Beine gestellt wurde, ist unglaublich. Ich habe mich super betreut gefühlt und sage danke für die tolle und professionelle Zusammenarbeit.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL