MARKETING & MEDIA
Influencer – auf in die zweite Runde! © Andreas Tischler

Internet-Stars Hunderte Kids und Teenies samt Eltern stürmen die Hallen, um ihre Superstars aus dem Netz persönlich zu treffen.

© Andreas Tischler

Internet-Stars Hunderte Kids und Teenies samt Eltern stürmen die Hallen, um ihre Superstars aus dem Netz persönlich zu treffen.

Redaktion 29.06.2018

Influencer – auf in die zweite Runde!

Nach der erfolgreichen Tour 2017 startet die Influencer Video Con Tour presented by spark7 am 7.7. in der Mozartstadt.

SALZBURG. Am 7. Juli treffen die YouTube-Stars wie Chaosflo44 mit über 1 Mio. Abonnenten, Celina Blogsta mit 185 Tsd. und Daniel Fila mit 103 Tsd. Abonnenten auf YouTube in der Panzerhalle auf ihre Fans.

Im Vordergrund des Events steht das persönliche Selfie mit dem Star und die Chance, Autogramme zu ergattern.

Musiktalente heizen ein

Für musikalische Unterstützung sorgen DJ RepublicOne sowie Vanessa Dollinger, Adrianna, Laura Kamhuber, Markus Manzl, Lisa Mikolaschek und Anne S. Für die heißen Beats ist Beatboxerfii am Start, und auch die regionalen Influencer wie Tänzer ChrisCross und Heythats Lissi freuen sich auf das Fantreffen.

Die Stars der Millennials sind angesagter denn je und werden auch in Salzburg für Aufsehen sorgen. „Die Influencer schaffen, was klassischen Medien oft nicht gelingt”, erklärt ­Sandra Thier (Bild), Gründerin des YouTube-Netzwerks „diego5”. „Sie holen die begehrte junge Zielgruppe in ihrer Lebenswelt ab – und zwar auf Augenhöhe.”

Warum Influencer-Marketing?

Mit 3,2 Mio. Abonnenten und über 280 Mio. Video-Aufrufen wachsen diego5 und ihre 80 Web-Influencer weiterhin rasant und bauen das größte Influencer-Netzwerk Österreichs weiter aus. Als einziger offizieller YouTuber-Partner sind neben Größen wie Joanna Zhou von „Cute Life Hacks” und Celina Blogsta auch Sam Mashgati oder Juri Entertainer TV dabei.

„Der Andrang auf Webstars ist enorm – vor allem wird die Zahl der Fans immer größer”, meint Thier. „Darum sind auch unsere Werbepartner zunehmend überzeugt, dass Influencer-Marketing bereits einen fixen Bestandteil in ihrem Marketingmix darstellt.”
Das kann auch spark7 bestätigen: „Für unsere Jugendmarke sind wir mit Web-Influencern punktgenau in unserer Zielgruppe, für die YouTube das neue Fernsehen ist”, berichtet Elena Traindl, verantwortlich für Jugendmarketing bei der Erste Bank und Sparkasse Österreich.
„Dort finden sie die Stars und Idole von heute. Deshalb setzen wir in unserer Kommunikation nicht nur auf Web-Influencer, sondern sind jetzt auch stolzer Partner der Österreich-Tour der Influencer Video Con, die wie Erste Bank und Sparkasse ein starkes Bekenntnis zu den Regionen ist.” www.videocon.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema