MARKETING & MEDIA
Instagram-Projekt gestartet © SWR/Rebecca Rütten/Sommerhaus Film

Mehr als 871.000 Menschen abonnieren „@ichbinsophiescholl” auf Instagram.

© SWR/Rebecca Rütten/Sommerhaus Film

Mehr als 871.000 Menschen abonnieren „@ichbinsophiescholl” auf Instagram.

Redaktion 21.05.2021

Instagram-Projekt gestartet

STUTTGART / MÜNCHEN. Am 4. Mai 2021 ging mit „@ichbin­sophie­scholl” das Projekt von BR und SWR auf Instagram live. Der Kanal soll anlässlich des 100. Geburtstags von Sophie Scholl „die Widerstandskämpferin aus den Geschichtsbüchern ins Hier und Jetzt” holen.

Ausgehend von Scholls originalen Briefen und Aufzeichnungen, soll der Kanal sowohl den Alltag als Studentin in München abbilden, als auch die Reise in den Widerstand gegen Krieg und Gewaltherrschaft zeigen. Scholl (gespielt von Luna Wedler) zeigt dabei ihre Erlebnisse aus der Ich-Perspektive, filmt Stories, Reels und postet Beiträge. Die Tools von Instagram werden somit in die NS-Diktatur zeitversetzt. 2019 gab es mit „@eva.­stories” ein ähnliches Projekt. (ap)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL