MARKETING & MEDIA
Kandidat für den Oscar © Glashütte Original

Bei der heurigen Berlinale wurde Ruth Beckermanns Film bereits ausgezeichnet.

© Glashütte Original

Bei der heurigen Berlinale wurde Ruth Beckermanns Film bereits ausgezeichnet.

Redaktion 28.09.2018

Kandidat für den Oscar

WIEN. Die von der FAMA, dem Fachverband der Film- und Musikindustrie, zusammengestellte Jury hat nach eingehenden Diskussionen einstimmig entschieden, dass bei den 91. Academy Awards am 24. Februar 2019 der Dokumentarfilm „Waldheims Walzer” von Ruth Beckermann für Österreich ins Rennen um den Best Foreign Language-Film gehen wird.

Der Film, der am Beispiel von Kurt Waldheims Präsidentschaftswahlkampf im Jahr 1986 der Frage nachgeht, wie wir Erinnerung konstruieren und welche Rolle dabei Lüge, Wahrheit und „alternative Fakten” spielen, wurde anlässlich seiner Weltpremiere bei der diesjhrigen Berlinale bereits mit dem „Glashütte Original Dokumentarfilmpreis” ausgezeichnet. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL