MARKETING & MEDIA
Kathi Wörndl ist Markenbotschafterin von Gmundner Keramik © Gmundner Keramik / Andreas Kolarik

Benedikt Binder-Krieglstein, Kathi Wörndl, LH Wilfried Haslauer, Karoline Edtstadler und Bürgermeister Harald Preuner

© Gmundner Keramik / Andreas Kolarik

Benedikt Binder-Krieglstein, Kathi Wörndl, LH Wilfried Haslauer, Karoline Edtstadler und Bürgermeister Harald Preuner

Redaktion 12.11.2019

Kathi Wörndl ist Markenbotschafterin von Gmundner Keramik

Die bekannte TV- und Eventmoderatorin Kathi Wörndl ist offizielles Gesicht der aus dem Salzkammergut stammenden Manufaktur.

GMUNDEN. Am Eröffnungstag der Messe "Alles für den Gast" war sie für die Traditionsmarke im Einsatz und zeigte mit ihrer charmanten Art interessierten Messebesuchern nicht nur die Produktneuheiten, sondern erzählte auch begeistert, mit welcher unglaublichen Hingabe die Keramikmalerinnen in Gmunden ihre Arbeit machen: "Ich finde es großartig, mit wie viel Liebe, Leidenschaft und Handwerkskunst jedes einzelne Stück dort hergestellt wird," so Kathi Wörndl. Es ist vor allem die gleichzeitig bodenständige wie aufgeschlossene Art der gebürtigen Salzburgerin, die mit den Werten der Gmundner Keramik perfekt übereinstimmt: „Ja, ich finde auch, wir sind ein sogenanntes „perfect match“, bestätigt die neue Markenbotschafterin strahlend.

Seit 1492 vereint Gmundner Keramik Tradition und Eleganz in ihren Unikaten und steht für österreichisches Lebensgefühl, Gastlichkeit, Naturverbundenheit und Traditionsbewusstsein. All diese Werte bestimmen auch den Alltag von Markenbotschafterin Kathi Wörndl. „Mit Gmundner Keramik verbinde ich aber auch meine Kindheit", erzählt Kathi Wörndl. „Seit ich denken kann, kam bei uns das klassische „Grüngeflammt“ auf den Tisch. Was am Teller dabei aber niemals fehlen durfte: die besten Mehlspeisen meiner Oma", verrät die dreifache Mutter. Und wie auch das Traditionsunternehmen Gmundner Keramik selbst legt sie großen Wert auf ein perfektes Zusammenspiel von Genuss und Tischdekoration: „Das Auge isst ja schließlich mit“, so die RTLII News-Moderatorin, die regelmäßig zwischen Köln und Salzburg pendelt und auch immer wieder im Ausland engagiert ist. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL