MARKETING & MEDIA
Kinderradio startet österreichweite Initiative gegen Langeweile im Kinderzimmer © Radino
© Radino

Redaktion 24.03.2020

Kinderradio startet österreichweite Initiative gegen Langeweile im Kinderzimmer

"Mein Kinderradio" möchte Eltern im Homeoffice unterstützen und weitet daher das Angebot aus.

WIEN.  Wir schaffen für Kinder Unterhaltung und Beschäftigung und geben ihnen mit Radino einen Freund der nicht nur erklärend und beruhigend einwirkt, sondern auch für einen geregelten Tagesablauf sorgt.

Wir danken herzlich für die Verbreitung dieser Nachricht – die Eckpunkte in aller Kürze:
1. Kindernachrichten neu: Kinder stellen Fragen, unsere Redaktion erklärt einfach und nachvollziehbar (Ziel: wir wollen Ängste nehmen und aufklären)
2. Kinderprogramm startet um eine Stunde früher (ab 5 Uhr) und wird um zwei Stunden verlängert (bis 22 Uhr)
3. Livekonzerte für Eltern ab 22 Uhr

Überdies empfehlen wir den Umstieg auf DAB+ für glasklaren Empfang und ohne Bandbreitenschwierigkeiten im Internet.
Naja und natürlich denken wir an morgen und haben für Werber und Unternehmer ein Hilfspaket geschnürt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL