MARKETING & MEDIA
Kooperation © ORF/Thomas Jantzen
© ORF/Thomas Jantzen

Redaktion 25.10.2019

Kooperation

FH St. Pölten und ORF wollen künftig gemeinsam mehrere innovative Medienprojekte entwickeln.

WIEN. Die Fachhochschule (FH) St. Pölten und der ORF werden künftig innovative Medienprojekte gemeinsam entwickeln. Der am Donnerstag unterzeichnete Kooperationsvertrag beinhaltet außerdem die Förderung von Studierenden in den Bereichen Medientechnik, -produktion und -management sowie digitale Kommunikation. Im Fokus eines ersten gemeinsamen Vorhabens sollen Zeitzeugen des Zweiten Weltkriegs stehen.

Von der Vereinbarung umfasst sind etwa die Durchführung gemeinsamer Forschungs- und Studienprojekte, das Erarbeiten von Themen für Bachelor- und Masterarbeiten sowie das Zurverfügungstellen von Praktikumsplätzen. Bereits im Sommersemester 2020 dürfen sechs Studierende der FH St. Pölten in diesem Rahmen sozusagen ORF-Luft schnuppern.
Geplant ist die technische und redaktionelle Umsetzung eines sogenannten Oral-History-Projekts, in dem Zeitzeugen des Zweiten Weltkriegs vor den Vorhang gebeten werden sollen. ORF III stellt für das Vorhaben die sechs Praktikumsplätze zur Verfügung und bringt zudem die redaktionelle Betreuung und Projektleitung ein. Seitens der FH wird das Vorhaben in das Ausbildungs-Curriculum aufgenommen.
Von einer Zusammenarbeit mit „zentraler Bedeutung” sprach ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz am Donnerstag. Der ORF könne dadurch die digitale Verbreitung seiner Inhalte auf den neuen Plattformen vorantreiben und so „seine Markt- und Qualitätsführerschaft in Radio, Fernsehen und Online absichern und weiterentwickeln”, wurde Wrabetz in einer Aussendung zitiert. FH-Geschäftsführer Hannes Raffaseder ortete einen „Meilenstein für die Weiterentwicklung unseres Medienangebots”.

Neue Impulse

„Die Kooperation mit dem ORF hebt die Ausbildung an der Fachhochschule St. Pölten auf eine höhere Ebene”, schlug Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) in ein ähnliche Kerbe. Sie erwartet von der Zusammenarbeit viele neue Impulse in der Forschung und Ausbildung im Medienbereich. Matthias Stadler (SPÖ), Bürgermeister der Landeshauptstadt, sah mit der Kooperation mit dem ORF die Erfolgsgeschichte der FH St. Pölten prolongiert. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL