MARKETING & MEDIA
Kreditkarten-Werbung ganz anders Mastercard

Die Free Mastercard Gold wird von radio:works beworben.

Mastercard

Die Free Mastercard Gold wird von radio:works beworben.

Redaktion 16.05.2017

Kreditkarten-Werbung ganz anders

Radiokampagne für "Free Mastercard Gold".

WIEN. Wer an Radiowerbung für eine Kreditkarte denkt, hat sofort Zahlen, Zinssätze und Produktargumente im Ohr – „genau das wollte der Kunde nicht“, es galt, einen Spot mitten aus dem Leben heraus zu entwickeln und die besonderen Vorteile des Mediums Radio dabei optimal zu nutzen“, so Peter Mathes, Geschäftsführer der ausführenden Agentur radio:works. Im Radiospot für die „Free Mastercard Gold“ ruft eine energische junge Dame bei ihrer Bankfiliale am Hauptplatz irgendwo in Österreich an und fragt ihren etwas verschlafenen Bankberater nach einer Mastercard Gold zum Nulltarif. Was tut der erstaunte Bankmitarbeiter? Er legt den Hörer auf … Da hilft nur noch der Griff zum Tablet oder zum Handy, um sich in zwei Minuten seine ganz persönliche „Free Mastercard Gold“ zu holen – ohne langes Wenn und Aber.

Diese Karte der luxemburgischen Advanzia Bank bietet alle Vorteile einer goldenen Kreditkarte, eine Reiseversicherung, ein bis zu sieben Wochen zinsfreier Kredit und das alles für null Euro Jahres- und Bargeldgebühr, also wirklich gebührenfrei.

„Für dieses Produkt ist Radio das goldrichtige Medium aufgrund seiner besonderen Affinität zum Web – auch, weil viele Hörer mittlerweile ihr Radioprogramm über webtaugliche Endgeräte hören. Da ist der Weg auf die Kunden-Site besonders kurz. Dieses Produkt ist nicht erklärungsbedürftig – die Vorteile liegen auf der Hand und sind mit einem Blick auf die Homepage 'verstanden'. Also gilt es nur, Neugier zu wecken und die Brücke ins Web zu bieten - genau das kann Radio ganz besonders gut", ist Peter Mathes überzeugt.

Nach Neckermann, Fressnapf, der Fussl-Modestrasse, dem ARBÖ, Baxter Biolife, Blue Tomato und zuletzt Vitawund können die „radioworker“ somit eine weitere internationale Marke österreichweit ins Radio begleiten.
 
Wichtig war es für Sinisa Preradovic, B2C Sales-Manager der Advanzia Bank, „auch in Österreich einen weiteren Weg in der Kommunikation zu öffnen, um die Karte am Markt zu positionieren".

Die Radio-Kampagne läuft ab sofort österreichweit auf ausgewählten RMS-Sendern als Single-Spot; anhören kann man die neuen Spots auch auf www.radioworks.at. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema