MARKETING & MEDIA
Kunststoff-Kreislauf © Alpla
© Alpla

Redaktion 30.09.2022

Kunststoff-Kreislauf

HARD. Nach nur 18 Monaten Bauzeit haben der österreichische Verpackungs- und Recycling-Spezialist Alpla und die thailändische PTT Global Chemical ihr gemeinsames Joint Venture nun in Betrieb genommen.

Mit einem jährlichen Produktionsvolumen von 45.000 t an recyceltem PET und HDPE zählt das Envicco-Werk zu den größten und modernsten Recyclingbetrieben für diese Kunststoffe in Asien.
„Mit dem neuen Werk bringen wir unser langjähriges Know-how in der Aufbereitung und Verarbeitung von Post-Consumer-Recyclingmaterial zu neuen Verpackungen nun auch in Thailand ein”, erklärt Bernd Wachter, Director CE & Recycling Asia bei Alpla. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL