MARKETING & MEDIA
„Kurier” launcht Portal für Migration © Kurier

Mirad Odobašić, Naz Küçüktekin, Philipp Wilhelmer (v.l.).

© Kurier

Mirad Odobašić, Naz Küçüktekin, Philipp Wilhelmer (v.l.).

Redaktion 25.06.2021

„Kurier” launcht Portal für Migration

WIEN. Das neue Zielgruppenportal mehrplatz.kurier.at bietet einen thematischen Einstieg für Menschen verschiedener Migranten-Communities in die journalistische Welt des Kurier und soll gleichzeitig eine Öffnung für künftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus diesem Bereich signalisieren.

Qualität und Infos für alle

Konkret wolle die Plattform qualitätsvolle Informationen für unterschiedliche Sprachniveaus bereitstellen – von Serviceartikeln in den Erstsprachen Bosnisch/Kroatisch/Serbisch und Türkisch bis hin zu niederschwelligen Zugängen zu den Themen des Tages in einfacherer Sprache, ohne auf ein bestimmtes Niveau zu reduzieren. Die Leitung des Projekts übernimmt Kurier-Debattenchef und Medienredakteur Philipp Wilhelmer. Die Redaktion besteht aus Mirad Odobašic, 40), seit 2007 im Kurier tätig und Naz Küçüktekin (25), zuletzt für profil aktiv.

Mithilfe des Portals möchte der Kurier die Darstellung von Migrantinnen und Migranten in den österreichischen Massenmedien ändern, die „immer nur von der Problemseite aus erfolgt”, so Odobašic. Zusätzlich sollen die Problemfelder ­Ausbildung und Chancengleichheit bearbeitet werden.
Gefördert wird mehrplatz.kurier.at durch die Wirtschaftsagentur Wien. (th)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL