MARKETING & MEDIA
Lass uns reden! © Epamedia

PräsentationThomas Morgenstern gemeinsam mit Barbara Bleier-Serentschy und Wolfgang Layr von der Volksbank und Gabriela Suba­sic von Epamedia bei der Kampagnen-Präsentation.

© Epamedia

PräsentationThomas Morgenstern gemeinsam mit Barbara Bleier-Serentschy und Wolfgang Layr von der Volksbank und Gabriela Suba­sic von Epamedia bei der Kampagnen-Präsentation.

Redaktion 26.03.2021

Lass uns reden!

Eine österreichweite OOH-Kampagne der Volksbank lädt zum persönlichen Gespräch. Die Werbeoffensive startete am 14. März 2021.

WIEN. „Ihre Hausbank ist persönlich für Sie da” – unter diesem Claim zeigt der Volksbanken-Verbund zwei Wochen lang mit einer österreichweiten Out-of-Home-Kampagne Präsenz. Das Sujet, das von der Wiener Werbeagentur Obscura kreiert wurde, zeigt Skisprung-Legende und Volksbank-Testimonial Andreas Goldberger im persönlichen Jahresgespräch mit einer Volksbank-Beraterin.

Insgesamt 740 Plakatstellen der Epamedia im Umkreis aller heimischen Volksbank-Filialen von Wien bis Vorarlberg rufen zum persönlichen Jahresgespräch auf. Begleitet wird die Werbeoffensive durch gezielte Aktivitäten der acht regionalen Volksbanken, beispielsweise mittels Inseraten.

Beratung in Krisenzeiten

Ein wichtiger Bestandteil im Bankensektor sei die Nähe zu Kunden – auch in Krisenzeiten. Trotz „hausbanking”, Selbstbedienungs-Foyers und Beratungsmöglichkeiten per Telefon, die sich laut Volksbank immer größer werdender Beliebtheit erfreuen, seien persönliche Beratungen für Kunden nach wie vor unabdinglich. „Das Sujet unserer aktuellen Außenwerbeoffensive zielt auf den Vertriebsschwerpunkt des Jahresgesprächs ab, bei dem die Beraterinnen und Berater in der Region gezielt auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden eingehen und mit ihnen gemeinsam den jährlichen Finanzcheck durchführen”, so Wolfgang Layr, Bereichsleiter Kommunikation und Marketing der Volksbank Wien. Fan der neuen Kampagne ist auch die Epamedia: „Nachdem wir die Volksbank im Frühjahr 2020 als Neukunden gewinnen konnten, freuen wir uns, unsere Plakatstellen im gesamten Bundesgebiet rund um die Volksbank-Filialen auch für die aktuelle Kampagne zur Verfügung stellen zu dürfen”, sagt Epamedia-Sales Director Marcus Zinn.

Enthüllte wurde die Out-of- Home-Kampagne von Barbara Bleier-Serentschy (Volksbank), Skispringer Thomas Morgenstern, Wolfgang Layr (Volksbank) und Gabriela Subasic (Epamedia). (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL