MARKETING & MEDIA
Launch des neuen Ö1 Corona-Podcasts © Ö1/Joseph Schimmer

Ein Blick hinter das Coronavirus im neuen Ö1-Podcast.

© Ö1/Joseph Schimmer

Ein Blick hinter das Coronavirus im neuen Ö1-Podcast.

Redaktion 20.03.2020

Launch des neuen Ö1 Corona-Podcasts

AKTUELL. „Ö1 Wissen aktuell” informiert von Montag bis Freitag in fünf Minuten zu jüngsten Studienergebnissen, wissenschaftlichen Debatten, Vorträgen und Symposien. Seit Dienstag, den 17. März, gibt es ein neues Segment innerhalb des Podcasts – den „Ö1 Corona-Podcast”.

Fragen und Fakten

In jeweils rund 15-minütigen Folgen bietet der ORF-Radiosender Ö1 im neuen Podcastformat online Informationen zum Coronavirus. In der ersten Ausgabe kommt die Virologin Monika Redlberger-Fritz von der Medizinischen Universität Wien zu Wort, heißt es seitens des ORF. Sie interpretiert die aktuellen Infektionszahlen und erklärt, welche Medikamente helfen könnten, und begründet, warum Schnelltests vor allem in Krankenhäusern gebraucht werden.

Hörerbeteiligung

Hörer können sich an dem Format beteiligen, indem sie Fragen an die Experten an die Ö1-Wissenschaftsredaktion senden. Zudem können über die Facebook-Seite oder den Twitter-Kanal von Ö1 oder das Ö1 Service – entweder telefonisch Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr unter 01 501 70 371 oder mit einer Mail an oe1.service@orf.at – Fragen eingesendet werden, welche in den Episoden beantwortet werden sollen.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter:
www.radiothek.orf.at/podcasts

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL