MARKETING & MEDIA
Laura Braun: Eine neue Heldin für die Werbehelden © Stefan Joham
© Stefan Joham

Redaktion 25.02.2020

Laura Braun: Eine neue Heldin für die Werbehelden

Die Familie der Werbehelden wächst weiter. Geschäftsführer Ernst Buchinger baut das Marketing- und Salesteam aus.

WIEN Die Werbehelden begrüßen ihr 14. Familienmitglied. Laura Braun startet als Hero of Sales & Marketing und berichtet in ihrer neuen Funktion an Ingrid Oberleitner, Head Hero of Marketing & Sales. Sie wird künftig Medien, Promotions und das Medienangebot der Mara Media vermarkten. Die Ambient-Media- und Promotionagentur bietet neben Promotions, Roadshows und der beliebten Freecard auch Guerilla-Marketing, ToilAds, Airvertiser, Fahrradhänger, Fahrradsattelschützer, Spiegelkleber, Pizzaschachteln, Streetbranding, Mindposter, Sommerkinos, Türhänger, Kleiderbügel, Zapfsäulen-Werbung, Motorposter, Spindkleber, Fitness-Sampling oder Duschkleber an.

„Laura bringt frischen Wind vier Jahre Erfahrung aus dem größten Medienunternehmen des Landes mit. Ihre redaktionelle Kompetenz ist ein tolles Asset für das Storytelling, das mit den Medien und Promotions der Werbehelden realisierbar ist“, sagt Buchinger.

„Der Wechsel auf die kaufmännische Seite gibt mir die Möglichkeit, mit unseren Kundinnen und Kunden Geschichten in außergewöhnlichen Medien zu erzählen, die Menschen direkt erreichen“, freut sich Braun auf ihre künftige Aufgabe.
Laura Braun wurde 1997 geboren und studierte Medienmanagement mit Marketing und Contentmanagement an der FH St. Pölten. Erste Agenturerfahrungen sammelte sie bei No Ordinary Agency und im Promotionteam der Brauunion. Sie absolvierte zahlreiche Praktika im ORF-Landesstudio Niederösterreich und verfasste Beiträge für Radio, Fernsehen und ORF.at. Im echo medienhaus war sie bereits für das Magazin look! live von Uschi Pöttler-Fellner im Digitalbereich tätig.

Über die Werbehelden
Seit 2005 sind die Werbehelden überall dort, wo die Menschen sind. Als Ideenwerkstatt setzen sie auf kreative Umsetzungen und schaffen innovative Touchpoints. Die Werbemöglichkeiten sind beinahe grenzenlos: ob auf Spiegeln, in Toiletten, auf Zapfsäulen oder gar in der Dusche. Aufsehen erregen die Werbehelden auch mit Projektionen in Städten oder gebrandeten Fahrradanhängern, die das Stadtbild zieren. Der Below-the-Line-Werbespezialist wurde bereits mehrfach, unter anderem mit dem VAMP-Award, ausgezeichnet. Die Unit „Hero of Promotion“ setzt wirkungsstarke und absatzfördernde Promotions um.

Weitere Informationen auf https://www.werbehelden.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL