MARKETING & MEDIA
Leihen liegt im Trend © APA/Herbert Neubauer
© APA/Herbert Neubauer

Redaktion 28.06.2019

Leihen liegt im Trend

DÜSSELDORF. Was für Filme, Serien und Musik längst Usus ist, gewinnt zunehmend auch in anderen Branchen an Bedeutung.

Laut der QVC-Studie „Living 2038” kann sich fast die Hälfte der nach 2000 Geborenen vorstellen, ein Auto nicht zu kaufen, sondern mit anderen zu teilen, und immerhin ein Drittel der Befragten hält Leihmodelle für Designerkleidung und Accessoires für eine gute Sache.
„Die täglichen Bedürfnisse werden individueller, und Abo-Modelle passen sich flexibel an. Wer leiht statt kauft, kann sich einen gewissen Luxus leisten und in den Sozialen Netzwerken immer wieder neue Errungenschaften präsentieren”, nennt Studienleiter Peter Wippermann die Gründe. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL