MARKETING & MEDIA
Live-Entertainment legt zu © CTS Eventim

Klaus-Peter Schulenberg.

© CTS Eventim

Klaus-Peter Schulenberg.

Redaktion 25.11.2022

Live-Entertainment legt zu

MÜNCHEN. Nach einem coronabedingt noch schwachem Jahresbeginn verzeichnete der Ticketing- und Live-Entertainment-Anbieter CTS Eventim eine stark steigende Nachfrage. Der Konzernumsatz für die ersten neun Monate liegt mit 1.429 Mio. € deutlich über dem Wert von 2019 (1.075 Mio. €).

„Das herausragende Resultat belegt, dass wir uns dank strategischer Initiativen mit dem Neustart des Live-Enter­tainments nach der Pandemie weiter gestärkt positioniert haben”, so CEO Klaus-Peter Schulenberg.
Aufgrund des guten Oktobergeschäfts und der positiven ­Prognose bis Dezember rechnet man mit einem Gesamtumsatz von 1,7 Mrd. € und einem ­EBITDA von mindestens 330 Mio. €. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL