Love at first Megascreen© Megaboard
MARKETING & MEDIA Redaktion 14.08.2023

Love at first Megascreen

Der Außenwerbespezialist Megaboard gibt die Einführung seines neuesten Produkts „Megascreen“ bekannt.

WIEN. Einen unübersehbaren LED-Screen an der
Flughafen Autobahn, der als Blickfang die Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Ab sofort steht der Megaboard Standort 305, strategisch günstig an der A4 in Richtung Flughafen gelegen, als moderner Megascreen zur Verfügung.

Warum Megascreen?
Die digitale Werbewelt hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und Megaboard ist stolz darauf, mit Megascreen eine weitere OOH-Lösung anbieten zu können. Der LEDScreen bietet dynamische Werbemöglichkeiten in digitaler Form, um den Bedürfnissen von Werbetreibenden gerecht zu werden. Megaboard, der Wahrzeichen-Vermarkter, wird nun
auch digital.

"Wir sind mehr als begeistert, MEGAscreen als neues Angebot in unserer Produktfamilie einzuführen. Die digitale Transformation ist in der Werbebranche unaufhaltsam und wir  möchten sicherstellen, dass unsere Kunden von den neuesten und effektivsten  Werbemöglichkeiten profitieren", so Sandra Machal-Hanzlovsky von Megaboard.

Über Megaboard
Megaboard GmbH ist Außenwerbespezialist mit einer langen Geschichte in der Branche. Die Fusionierung der zwei Out-of-Home Unternehmen ISPA und Megaboard fand 2018
statt. Seither hat sich Megaboard als fester Bestandteil am Markt positioniert. Mit  langjähriger Fachexpertise überzeugt das Team durch Top-Standorte, professionelle Produktion, Dauerwerbung und Leitsysteme in Österreich.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL