MARKETING & MEDIA
Marketingrockstar Dietmar Dahmen © Daniel Schalhas/Überall (2)

Tausendsassa Dietmar Dahmen ist Creative Consultant für internationale Unternehmen, Founder der Öko-Plattform Earthback und steht von New York bis Singapur als Speaker auf der Bühne.

© Daniel Schalhas/Überall (2)

Tausendsassa Dietmar Dahmen ist Creative Consultant für internationale Unternehmen, Founder der Öko-Plattform Earthback und steht von New York bis Singapur als Speaker auf der Bühne.

Redaktion 10.01.2020

Marketingrockstar Dietmar Dahmen

Die Weihnachtsshow für Unternehmer: Information und Entertainment bei „Rock Me Dietmar Dahmus”.

WIEN. Am 16. Dezember 2019 ging Dietmar Dahmens Christmas Business Show im Palais Wertheim über die Bühne. In gewohnter Manier schaffte es der Unternehmer und Speaker, sein Publikum mit einer gelungenen Kombination aus Information und Entertainment zu begeistern: Von AI, über Blockchain und Datenchaos bot das Programm auf unterhaltsame Art und Weise alles, was das Unternehmerherz begehrt.

Falco vs. Dietmar

Nein, es wurde nicht doppelt gesehen: Gleich zu Beginn der Show überraschte Dietmar Dahmen, indem er den Vortritt keinem anderen als Falco überließ. Als Ice Breaker startete das Sänger-Double mit dem Klassiker „Rock Me Amadeus” – passend zur Show abgeändert zu „Rock Me Dietmar Dahmus”. Im Anschluss bot Dietmar Dahmen eine Palette an interessanten Facts aus seinen Erfahrungen und Visionen. Dabei wurde auf die spannende Frage des Events – nämlich welche Chancen und Risiken das Geschäftsjahr 2020 bereithält – intensiv eingegangen.

Auch viele weitere Fragen warf der Showman auf: Wie helfen uns neue Technologien, unser Unternehmen innovativ voranzutreiben? Warum müssen wir kollaborativ zusammenarbeiten und warum ist es so wichtig, „Warum nicht?” statt „Warum?” zu fragen?

Der gläserne Mensch

Ein Themenschwerpunkt der Veranstaltung waren ganz klar die Daten. Wie wird mit Daten umgegangen? Welche neuen Technologien werden durch Daten erst möglich gemacht? Wer gibt online am meisten von sich preis? Zur besseren Veranschaulichung versuchte Dietmar Dahmen, in seinem Publikum den gläsernen Menschen aufzuspüren. Drei gezielte Fragen reichten und die (Un-)Glückliche war gefunden. Als Ehrenpreis wurde ein kleines Weihnachtsgeschenk auf der Bühne überreicht.

Die Gäste vor den Vorhang

Im dritten Showblock war vor allem das Publikum gefragt – und sollte dabei vor allem eines lernen: durch neue Perspektiven neue Wege zu gehen.

Nach getaner Arbeit klopfte schließlich die Weihnachtsparty an die Tür, und mit toller Weihnachtsmusik, lustiger Foto-Action und leckerem Weihnachtsbuffet klang der Abend aus. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL