MARKETING & MEDIA
Markus Mair: Alter, neuer VÖZ-Präsident © Styria / Marija Kanizaj

Markus Mair, Styria, bleibt auch weiter VÖZ-Präsident.

© Styria / Marija Kanizaj

Markus Mair, Styria, bleibt auch weiter VÖZ-Präsident.

Redaktion 24.06.2022

Markus Mair: Alter, neuer VÖZ-Präsident

WIEN. Bei der diesjährigen Generalversammlung des Verbands Österreichischer Zeitungen (VÖZ) am 22. Juni haben die Vorstandsmitglieder Markus Mair, den Vorstandsvorsitzenden der Styria Media Group AG, in seiner Funktion als VÖZ-Präsident bestätigt. Mair steht bereits seit 2018 als VÖZ-Präsident dem Branchenverband vor und geht nun in seine dritte Amtsperiode.

Bestätigung auch für weitere Boardmitglieder

Auch die anderen Präsidiumsmitglieder des Verbands wurden bei der dieswöchigen Jahres­versammlung ebenfalls für weitere zwei Jahre in ihren Funktionen verlängert. So bleiben Maximilian Dasch (Salzburger Nachrichten), Claudia Gradwohl (trend), Thomas Kralinger (Kurier) und Eugen A. Russ (Vorarlberger Nachrichten) Vizepräsidenten.

Ebenfalls in ihrer Funktion als Präsidiumsmitglieder wiedergewählt wurden Hermann Petz (­Tiroler Tageszeitung) als Schriftführer, Rainer Eder (Österreichische Bauernzeitung) als Kassier sowie Lorenz Cuturi (OÖN), Oliver Schmerold (auto touring), Alexander Mitteräcker (Der Standard) und Gerhard Valeskini (Kronen Zeitung).
Neu als Vorstandsmitglied gewählt wurde ­Nicole Schwarzenbrunner (Die Furche). (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL