MARKETING & MEDIA
Martina Sennebogen zur Country Managerin von Capgemini in Österreich ernannt © Capgemini

Martina Sennebogen, Country Managerin bei Capgemini in Österreich.

© Capgemini

Martina Sennebogen, Country Managerin bei Capgemini in Österreich.

Redaktion 19.01.2022

Martina Sennebogen zur Country Managerin von Capgemini in Österreich ernannt

WIEN. Martina Sennebogen ist zur Country Managerin von Capgemini in Österreich ernannt worden. Sie wird ihre Expertise im Aufbau effektiver Teams und ihre Kundenorientierung einbringen, um die Bekanntheit und den Impact von Capgemini weiter zu steigern.

„Ich freue mich, mit der lokalen und internationalen Stärke von Capgemini die digitale Zukunft Österreichs mitgestalten zu können“, betont Sennebogen. „Mit der End-to-End-Ausrichtung von Consulting, über Application Services und Engineering bis hin zu Business Services ist Capgemini in Österreich der optimale Partner für eine nachhaltige und umfassende Betreuung unserer Kunden. Es ist mir ein besonderes Anliegen, dass wir unsere Erfahrung, unser Engagement und das Know-how der lokalen Teams wie auch der Gruppe für die Bedürfnisse der österreichischen Unternehmen einsetzen. Wir wollen einen echten Unterschied für unsere Kunden und unser Land machen."

Martina Sennebogen ist ein bekannter Name in der heimischen IT-Branche. Die 40-jährige gebürtige Kärntnerin war zuletzt Head of Global Sales beim Linzer Softwareunternehmen Celum und davor elf Jahre lang in verschiedenen Marketing- und Salesfunktionen bei Microsoft in Österreich tätig. Sie begann ihre Karriere als Produktmanagerin bei der österreichischen Firma Hirsch Armbänder. Danach war Sennebogen mehrere Jahre beim globalen Werbeagenturnetzwerk McCann-Erickson tätig, wo sie als Etatdirektorin für große Marken wie H&M, Nestle und Kempinski arbeitete. 2010 wechselte sie zu Microsoft in Österreich, wo sie verschiedene Marketing- und Salesrollen innehatte – unter anderem die Verantwortung für den Industriezweig der Energiewirtschaft Österreichs. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL