MARKETING & MEDIA
Martina Wiesenbauer-Vrublovsky verlässt APA-OTS © APA

Martina Wiesenbauer-Vrublovsky

© APA

Martina Wiesenbauer-Vrublovsky

Redaktion 23.10.2018

Martina Wiesenbauer-Vrublovsky verlässt APA-OTS

PR-Managerin widmet sich nach zwei Jahren bei APA-Verbreitungstochter neuen Aufgaben.

WIEN. Martina Wiesenbauer-Vrublovsky verlässt die 100%ige APA-Tochtergesellschaft APA-OTS-Originaltext-Service mit Jahresende, teile die APA am Dienstag mit. Sie habe in zwei Jahren in der APA Projekte und Initiativen weiterentwickelt, um den österreichischen Verbreitungsdienst für multimediale Presseinformationen als Partner der Kommunikationsbranche im digitalen Zeitalter zu stärken.

Clemens Pig, Vorsitzender der APA-Geschäftsführung, bedankte sich und würdigte die Arbeit sowie das Engagement von Wiesenbauer-Vrublovsky "insbesondere bei der operativen Leitung des APA-Pressezentrums sowie beim Ausbau zeitgemäßer digitaler Verbreitungskanäle".

Wiesenbauer-Vrublovsky scheide im besten Einvernehmen aus der APA aus und werde sich künftig neuen Herausforderungen stellen. Die interimistische Führung des Unternehmens übernimmt APA-Co-Geschäftsführerin Karin Thiller, die schon bisher als zweite Geschäftsführerin der APA-OTS fungierte. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL