MARKETING & MEDIA
Mastercard erneuert Sponsorship mit Hahnenkamm-Rennen © Mastercard
© Mastercard

Redaktion 21.01.2019

Mastercard erneuert Sponsorship mit Hahnenkamm-Rennen

Mastercard kündigte heute die Erneuerung der erfolgreichen Partnerschaft mit den Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel bis 2021 an und führt somit die seit 2016 bestehende Zusammenarbeit fort.

WIEN/KITZBÜHEL. Mastercard kündigte heute die Erneuerung der erfolgreichen Partnerschaft mit den Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel bis 2021 an und führt somit die seit 2016 bestehende Zusammenarbeit fort. Die Hahnenkamm-Rennen sind als jährliches Highlight des internationalen Wintersports und des alpinen Skikalenders bekannt. Die spektakulären Rennen auf der legendären Streif und am Ganslernhang locken jedes Jahr rund 100.000 Live-Gäste an. Laut IRIS TV Media Evaluation, wurden die Hahnenkamm-Rennen 2018 von etwa 215 Millionen Zuseher auf 76 verschiedenen Kanälen weltweit verfolgt. Dieses Jahr finden die Rennen von 21. bis 27. Jänner 2019 statt.
 
Philipp Radel, CEO von WWP Weirather-Wenzel & Partner, der Vermarktungsagentur der Hahnenkamm-Rennen: „Für uns ist die Verlängerung der Partnerschaft mit Mastercard für die Hahnenkamm-Rennen in der Tat „priceless“: Mit Mastercard haben wir mit einem Premium Sponsor verlängert, mit dem wir für die Fans vor Ort ihr Streif-Erlebnis mit innovativen Services auf eine nächste Stufe heben.“
 
Priceless Experiences bei den Hahnenkamm-Rennen
Mastercard möchte mit seiner Präsenz weiterhin einen klaren Fokus auf Fans und Skisport Enthusiasten setzen. Alle Mastercard oder Maestro KarteninhaberInnen genießen “Fast Lane Access” und exklusive Vorteile in der Mastercard „Downtown-Area“. Eine einzigartige limitierte Edition von Prepaidkarten mit eigenem Hahnenkamm-Branding wird vor Ort verfügbar sein. Des Weiteren erhalten Besucher die Möglichkeit, per Karte an allen Eingangsbereichen, ausgewählten Ständen des Zielbereichs, Cateringstände des Stadtzentrums in Kitzbühel und natürlich Online zu bezahlen.
 
Seit November 2018 läuft „Priceless“ Austria, welches Mastercard Karteninhaber unvergessliche Erlebnisse bietet, die inspirieren, dauerhaft begleiten und nachhaltig prägen. Mastercards Zusammenarbeit als Sponsor der Hahnenkamm-Rennen ermöglicht besondere Priceless Experiences für die Sportenthusiasten unter den Mastercard-Karteninhaber. Verschiedene Kitzbühel-Pakete werden im Rahmen des globalen “Priceless” Programms angeboten. Dazu gehören der Zugang zur Mastercard Lounge für den Super-G, eine Helikopter-Tour durch die Kitzbüheler Alpen, ein Besuch des Starthauses der legendären Streif oder ein Meet & Greet mit Skilegenden.
 
“Wir sind sehr stolz, unsere Partnerschaft mit den Hahnenkamm-Rennen fortzuführen. Somit können wir Fans weltweit Priceless Experiences bei diesem renommierten internationalen Wintersportevent anbieten“, sagt Gerald Gruber, General Manager, Mastercard Austria. Mastercard ist stolzer Sponsor und Partner von internationalen hochkarätigen Sportevents, wie die UEFA-Champions League, der Rugby World Cup, der Open Championship und das französische Open in Paris und führt seine Präsenz in der Welt des Wintersports durch die Erweiterung der Partnerschaft mit den Hahnenkamm-Rennen fort. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL