MARKETING & MEDIA
Motto: „Expertise in-house bündeln” © Pascal Bräuer/Follow Austria

Follow Austria kann künftig im eigenen Studio produzieren.

© Pascal Bräuer/Follow Austria

Follow Austria kann künftig im eigenen Studio produzieren.

Redaktion 27.08.2021

Motto: „Expertise in-house bündeln”

WIEN. FAM (Follow Austria Management), der hauseigene Influencer Management-Service von Follow Austria bietet Influencern und Content-Creatoren ein umfassendes Agentur-Service. In der Zusammenarbeit mit Influencern wird auch besonders viel Wert auf die Erschließung neuer Plattformen und die Ausweitung der eigenen Reichweite gelegt. So nun auch im Bereich der Podcast-Produktion, Lancierung und Vermarktung. Das in-house Podcast-Studio setzt dafür den Grundstein.

„Auch im Bereich Neue Medien beiseitestehen”

„Uns war es wichtig, dass wir unseren Influencern nicht nur bei konventionellen Kooperationen, sondern vor allem auch im Bereich der Neuen Medien beiseitestehen können. Als Agentur wollen wir so viel Expertise wie möglich in-house bündeln, weshalb wir mit unserem neuen Standort auch direkt auf ein eigenes Ton- und Podcast-Studio zurückgreifen können”, so Ilja Jay Lawal, Geschäftsführer der Agentur.

Künftig ist es möglich, sich von der Idee und Namensgebung, bis hin zu der Strategie und Vermarktung von Follow Austria begleiten zu lassen. Aktuellstes Beispiel: Der „Tu-Es Day Podcast by Ana Doss” wurde im neuen Studio produziert und konnte dank der Launch Strategie der Agentur eine Top-1-Platzierung der österreichischen iTunes Charts erreichen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL