MARKETING & MEDIA
Neue Suchmaschine aus Österreich mit mehr Datenschutz www.labarama.com

Wer mehr Datenschutz möchte, sucht mit www.labarama.com.

www.labarama.com

Wer mehr Datenschutz möchte, sucht mit www.labarama.com.

Redaktion 20.10.2016

Neue Suchmaschine aus Österreich mit mehr Datenschutz

Die Labarama-Suche verzichtet nicht nur auf Cookies und Tracking.

WIEN. Die Labarama-Suche ergänzt das Soziale Netzwerk unter der Adresse www.labarama.com und verzichtet gleichermaßen auf Cookies, Tracking und andere Einschränkungen hinsichtlich Datenschutz und Privatsphäre. Damit sind nun auch Suchen im weltweiten Internet möglich (auch Bilder und Videos werden natürlich berücksichtigt), ohne Benutzerprofile und Spuren zu hinterlassen.

Um mit einem wettbewerbsfähigen Index anzutreten, nutzt Labarama neben einer eigenen Technologie auch externe Indizes - auch hier wird eine Schutzschicht zwischen Benutzer und Suchmaschine aufgebaut, um den Datenschutz sicherzustellen. Damit wäre auch bewiesen, dass sich Privatsphäre und Komfort nicht ausschließen – im Gegenteil, durch die Integration der Suche ins Social Network kann ein Labarama-User bei Bedarf sogar noch mehr aus der Suche herausholen.

Der neue Dienst von Labarama ist ab sofort kostenlos und ohne Registrierung zu nutzen. Suche und Soziales Netzwerk sind für Smartphones, Tablets und PCs ausgerichtet und über eine verschlüsselte Verbindung unter www.labarama.com zu erreichen. (red/OTS)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema