MARKETING & MEDIA
Neuer Penny-Spot mit Skero on air © Penny Markt Österreich (Youtube Screenshot)
© Penny Markt Österreich (Youtube Screenshot)

Redaktion 02.08.2021

Neuer Penny-Spot mit Skero on air

Konzipiert und umgesetzt wurde der TV-Spot von der Kreativagentur We Love/TBWA.

WIENER NEUDORF. „Supaaa! Günstig!“ singt der heimische Musiker Skero seit vergangener Woche für Penny und kommuniziert damit den Vorteil des Lebensmitteleinzelhändlers. Mit der Neuinterpretation seines Hits „Kabinenparty“ gibt es zum Auftakt der neuen Kampagne ein „aufmerksamkeitsstarkes Highlight mit Ohrwurm-Garantie“ so die dazugehörige Presseaussendung.

360-Grad Kampagne
Im dazugehörigen Werbespot mimt Skero neben den bekannten Testimonials Lisa und Kathi die Hauptrolle.Auffällig und mit einem österreichischen Touch, geht man in eine Preisoffensive, die langfristig in den Köpfen der Konsumenten hängen bleibt. Durch „Supa. Günstig. Penny“ wurde dafür ein Kommunikationsdach geschaffen, mit dem Penny seine Preiswürdigkeit auf einfache und österreichische Art und Weise unter Beweis stellt. Mit TV, YouTube, Social Media, Hörfunk, Instore Radio und POS wurden dafür alle Kanäle bespielt und so eine funktionierende 360° Kampagne geschaffen. Konzipiert und umgesetzt wurde der TV-Spot von der Kreativagentur We Love/TBWA.

Die Penny Geschäftsführer Ralf Teschmit und Mario Märzinger betonen unisono: „Penny soll weiter als Einkaufsort Nr. 1 für preiswertes Einkaufen wahrgenommen und mit diesem wichtigen Einkaufskriterium identifiziert werden.“

Michael Zenz, Creative Director bei We Love\TBWA meint: „Dass wir unsere Botschaft auf eine Art und Weise vermitteln konnten, die nicht wie Werbung wirkt, freut mich besonders. Denn am Ende konnten wir etwas umsetzen, das als echtes Musikvideo wahrgenommen wird und den Zuseher mit Entertainment versorgt.“ (red)

Zum Werbespot

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL