MARKETING & MEDIA
Neues Hightech-Kino © Cineplexx/Katharina Schiffl

Tanja Mantz (Cineplexx) und Youry Bredewold (Dolby) bei der Eröffnung des ersten Dolby Cinemas in Wien.

© Cineplexx/Katharina Schiffl

Tanja Mantz (Cineplexx) und Youry Bredewold (Dolby) bei der Eröffnung des ersten Dolby Cinemas in Wien.

Redaktion 27.09.2019

Neues Hightech-Kino

Cineplexx setzt seine Modernisierungsoffensive mit der Eröffnung des ersten Dolby Cinemas in Wien fort.

••• Von Britta Biron

WIEN. Gute Filme allein reichen längst nicht mehr aus, um Zuschauer ins Kino zu locken. Auch in Sachen Technik und Komfort stellt das Kinopublikum immer höhere Ansprüche. Daher setzt Cineplexx schon seit Jahren darauf, in diesem Bereich State of the Art zu bieten. Jüngster Meilenstein ist das nach Linz (2015) und Salzburg (2016) mittlerweile dritte Dolby Cinema.

Erlebnis für Auge und Ohr

Dafür wurde der Saal 10 im Village Cinema Wien Mitte mit modernster Bild- und Soundtechnologie sowie innovativen Sitzen ausgestattet. Wände, Böden und das gesamte Interieur sind in Schwarz gehalten, um den Fokus ganz auf das Leinwandgeschehen zu richten. Im Bereich vor dem Saal sorgen Bildprojektionen schon im Vorfeld für die passende Einstimmung auf den Film.

„Wien ist eine wunderbare Stadt, und wir freuen uns, jetzt auch den Filmfans hier die Möglichkeit zu bieten, den Zauber des Dolby Cinemas zu erleben”, erklärt Doug Darrow, Senior VP der Dolby Cinema Business Group. Weltweit gibt es derzeit 225 Dolby Cinemas, geplant ist eine Steigerung auf 400. Noch in diesem Jahr wird in Wien ein zweiter Standort eröffnet werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL