MARKETING & MEDIA
Neuheitenwoche © Heidelberger

Die Livestreams werden aus dem neu gestalteten Print Media Center am Standort Wiesloch-Walldorf gesendet.

© Heidelberger

Die Livestreams werden aus dem neu gestalteten Print Media Center am Standort Wiesloch-Walldorf gesendet.

Redaktion 08.10.2021

Neuheitenwoche

Heidelberger Druckmaschinen lädt vom 13. bis 15. Oktober zur virtuellen Innovation Week.

HEIDELBERG. „Wir forcieren die Entwicklung von intelligenten Digitalisierungslösungen für die Anforderungen unserer Kunden”, so Ludwig Allgoewer, Leiter Marketing und Vertrieb bei Heidelberg. „Mit der Innovation Week 2021 präsentieren wir uns erneut als Technologieführer, der der Entwicklung immer einen Schritt voraus ist, um das künftige Geschäft unserer Kunden erfolgreich zu gestalten.”

Trendthemen mit …

Jeder Veranstaltungstag beginnt um 9 Uhr mit einer Liveberichterstattung zu jeweils wechselndem Schwerpunkten rund um die Themen Verpackungsdruck, Digitalisierung und Diversifikation.

Anhand von kurzen Videos können sich die Teilnehmer über Technologien aus dem aktuellen Heidelberg-Angebot nach ihrem konkreten Bedarf informieren. Ein Beitrag informiert etwa darüber, wie sich Abläufe in Druckereien über das automatisierte Beratungstool Performance Advisor Technologie (PAT) mit Unterstützung Künstlicher Intelligenz optimieren lassen, ein anderes Video behandelt die Vorteile von Remote Agreements, die besonders auf eine höhere Maschinenverfügbarkeit zielen.
Ein weiterer Fokus der diesjährigen Infoveranstaltung liegt auf der Vorstellung praktischer Anwendungsbeispiele von Neuheiten aus den letzten 18 Monaten, wie zum Beispiel der Universaldruckmaschine Speedmaster CX 104 oder der Versafire Digitaldrucksysteme. Darüber hinaus stellen sich Druckunternehmen vor, die mit einer Subskriptionsvereinbarung mit Heidelberg ihre Produktivität steigern konnten, und Kunden, die ihre Abläufe mit dem Prinect Workflow weitgehend digitalisiert haben.

… Praxisbezug

Die Innovation Week findet in englischer Sprache statt, alle Beiträge werden aber auch mit Untertiteln in Deutsch Französisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch angeboten. Sämtliche Videos der Innovation Week sind nach dem Livestream in der Heidelberger-Mediathek als Aufzeichnungen abrufbar.

Die Teilnahme an der Innovation Week ist kostenlos, Anmeldungen sind unter heidelberg.com/innovationweek2021 möglich. (bb)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL